Kommende 45nm-Generation von Intel bleifrei

IntelAnders als der Titel dieser Meldung folgern lässt, zapfen die Prozessoren von Intel in Zukunft nicht die heimischen Tanksäulen an. Intels kommende 45nm-Generation Penryn, welche Ende des Jahres im Serverbereich und im ersten Quartal 2008 auf der Desktopplattform durchstarten wird, ist nämlich komplett ohne Verwendung des umweltbelastenden Bleis hergestellt. Die Produktion dieser Prozessoren soll bereits in der zweiten Jahreshälfte 2007 starten und zu 100 Prozent auf Blei verzichten, wie Nasser Grayeli, Intels Vizepräsident der Technology and Manufacturing Group., heute offiziell verkünden ließ.

"Intel nimmt eine konkurrenzfähige Position für die Zukunftsfähigkeit der Umwelt ein: Angefangen mit der Verzichtung von Blei und der Konzentration auf eine bessere Energieeffizienz unserer Produkte, bis hin zu geringeren Schadstoffausstößen sowie mehr Recycling von Wasser und anderen Materialien"

Intel will beim Penryn die Blei-Materialien, welche bei CPUs rund 5 Prozent ausmachen, durch eine Kupfer/Zinn/Silber-Legierung ersetzen. Zusätzlich gab Intel bekannt, man wolle neben den Desktop-, Server- und Mobil-CPUs auch noch die in 65nm gefertigten Chipsätze für Mainboards ab 2008 komplett bleifrei produzieren.
Unserer Meinung nach ist dies ein sinnvoller und zugleich wichtiger Schritt gegen den Klimawandel zu reagieren. Davon könnten sich die Grafikchiphersteller durchaus eine Scheibe abschneiden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

2 Kommentare

2.) touly 04.07.2007 - 01:18 Uhr
Pures Marketing;-)
1.) UltraXFX-92 03.07.2007 - 22:37 Uhr
News 3 Monate alt...