Preise der Intel FSB 1333 CPUs stehen fest

IntelWas vor rund einem Monat erstmals durch die Welt der Halbleitertechnik geisterte, hat mittlerweile Form angenommen. Die Core 2 Duo E6x50 Serie steht als Nachfolger der sehr erfolgreichen E6x00 Serie vor der Tür, bringt allerdings abgesehen von einem gestiegenen FSB auf 1333 MHz kaum weitere Neuerungen mit sich. Noch letzte Woche berichteten wir davon, dass ein österreichischer Händler einen E6550 für um die 170 Euro gelistet hat, heute ist eine Preisliste zur gesamten E6x50 Serie aufgetaucht und auch die Preissuchmaschine Geizhals listet bereits die CPUs, wenngleich bisweilen keines der Modell den Status der Verfügbarkeit erreicht hat.

. QX6850 E6850 E6750 E6550
Recheneinheiten 4 2 2 2
Taktfrequenz 3000 MHz 3000 MHz 2666 MHz 2333 MHz
FSB 1333 MHz 1333 MHz 1333 MHz 1333 MHz
L2-Cache 2x 4 MB 4 MiB 4 MiB 4 MiB
Offizieller Preis 999 US-Dollar 266 US-Dollar 183 US-Dollar 163 US-Dollar
Straßenpreis ? 259 Euro 184 Euro 168 Euro


Angeführt wird die neue Intel-Riege vom vierkernigen Core 2 Extreme QX6850, der auf einen 1333 MHz schnellen FSB bei einer Taktgeschwindigkeit von 3 GHz zurückgreifen kann. Der Cacheausbau beträgt 2x 4 MB. Der offizielle Preis ist - wie üblich für eine Extreme Edition - auf gesalzene 999 US-Dollar beziffert. Einen Straßenpreis konnten wir noch nicht ermitteln, da zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch kein Händler einen QX6850 führt.
Der "Chefrolle" bei den Dual-Core CPUs übernimmt der E6850, der über dieselben Leistungsmerkmale wie der QX6850 verfügt, jedoch anstelle von vier nur derer zwei Kerne aufweist. Mit einem angesetzten Preis von 266 US-Dollar ist das Modell sehr günstig und für ambitionierte Gamer eine Überlegung wert. Deutsche Händler listen den E6850 bereits für 259 Euro; verfügbar ist er allerdings noch nirgends.

Für rund 180 Euro wird man in Kürze den sehr interessanten Prozessor namens E6750 erwerben können. Wie auch seine großen zwei Brüder setzt der zweikernige Bolide auf einen 4 MiB großen L2-Cache und einen 1333 MHz starken FSB. Beschnitten ist er in der Taktfrequenz, die sich auf 2.66 GHz beläuft. Wett macht der Prozessor diese Einschränkung durch seinen sehr günstigen Preis - klarer Kauftipp!

Mit je 2.33 GHz pro Kern und einem ebenfalls 4 MiB großen L2-Cache und 1333 MHz schnellen FSB ist der Intel Core 2 Duo E6550 ausgestattet. Während sich der offizielle Preis auf 163 US-Dollar beläuft, beträgt der Straßenpreis rund 170 Euro, womit er sich ebenfalls in eine interessante Lage manöveriert. Nicht in unserer Liste geführt, aber ebenfalls geplant, ist der E6540, der dieselben Leistungsmerkmale des E6550 inne tragen soll, dafür aber um das Feature TXT (Trusted Execution Technology) beschnitten werden soll. Preislich soll der damit kleinste Prozessor der neuen Intel-Serie auf E6550-Niveau liegen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

10 Kommentare

10.) KonKorT 22.06.2007 - 22:18 Uhr
Ja, Lumi25. ;)
9.) Lumi25 22.06.2007 - 18:43 Uhr
Abwärtskompatibel ist aber uninteressant wenn der G90 für PCI-E 2.0 rauskommt. Ich formuliere es mal anders. Läuft eine PCI-E 2.0 Grafikkarte auch unter PCI-E 1.6?
8.) KonKorT 22.06.2007 - 17:30 Uhr
G90 wird auf jedes Board passen, das über einen PCI-Express Anschluss verfügt, dazu gehört glaube ich auch der P945.
7.) p.a.t.r.o.n 22.06.2007 - 16:52 Uhr
Wir es denn in den 945p passen den ich will es noch etwas behalten
6.) KonKorT 22.06.2007 - 13:26 Uhr
Das brauchst Du nicht zu bezweifeln ;)

Es steht fest, dass PCI-Express 2.0 abwärtskompatibel ist. Also auch ein G90 oder G100 würde auf ein jetziges P965/i975X/P35 etc. Board passen. Kannst also ruhig bedenkenlos zuschlagen in dieser Hinsicht! :)
5.) Lumi25 22.06.2007 - 08:04 Uhr
Na ja die Preise sind sicherlich toll und ein E6850 hätte sicherlich schon seinen Reiz allerdings kommt wohl mit dem G90 und K10 PCI-E 2.0 raus und ob eine PCI-E 2.0-GPU auch unter PCI-E 1.6 läuft wage ich mal zu bezweifeln.
4.) KonKorT 22.06.2007 - 00:31 Uhr
A sind jetzt erst die Preise bestätigt worden und B gibt es die Straßenpreise erst seit vorgestern, welche ja auch der Tabelle beiliegen.
3.) UltraXFX-92 21.06.2007 - 16:58 Uhr
Doch, schon seit über einem Monat: http://www.computerbase.de/news/hardwar ... eise_juli/
http://www.hkepc.com/bbs/itnews.php?tid=789466

Und das diese Prozessoren überhaupt erscheinen, war letztes Jahr schon klar.
2.) mieze 21.06.2007 - 16:55 Uhr
die Preise waren noch nicht bekannt, erfreuen mich aber xDD
1.) UltraXFX-92 21.06.2007 - 16:19 Uhr
Stand das nicht schon lange fest?