Wir sehen uns am 7. Juni für die nächste Apple-Keynote

Im Mai startete Google während der Google I / O-Konferenz die Beta-Version von Android 12, die jetzt für einige Modelle von Xiaomi, OnePlus, ASUS, Realme usw. verfügbar ist. Neben den Mountain View Pixel Smartphones. Diese Konferenz bot Google auch die Gelegenheit, einige neue Funktionen seines Ökosystems vorzustellen, z. B. das Reparieren von Android auf Smartphones, neue Funktionen zum Schutz der Privatsphäre oder die Partnerschaft mit Samsung bei verbundenen Uhren.

Im Juni ist es an Apple, seine neuen Produkte auf der WWDC vorzustellen. Zuvor hatte das Unternehmen bereits die Termine für diese Konferenz bekannt gegeben und darauf hingewiesen, dass sie weiterhin in hypothetischer Form stattfinden wird, wie dies im Jahr 2020 der Fall ist.

Ende dieser Woche veröffentlichte Apple die Software für diese Veranstaltung. Wie üblich beginnt dies mit einem Schlüsselwort. Dies ist der Teil, der die breite Öffentlichkeit interessieren wird, da während der Keynote mehrere Apple-Führungskräfte einspringen werden, um einen Überblick über die nächsten Versionen von iOS, iPadOS, WatchOS und macOS zu geben. Die Keynote findet am 7. Juni um 19 Uhr statt. Zwei Ankündigungen werden besonders erwartet: zwei neue Versionen von iOS und iPadOS.

Zur Erinnerung: Apple hat im Jahr 2020 eine Neugestaltung der Benutzeroberfläche für diese Betriebssysteme eingeführt. In Bezug auf die Hardware kündigte das Unternehmen den Übergang seiner Computer von Intel-Prozessoren zu Apple Silicon-Prozessoren an. Diese Verschiebung, die heute noch im Gange ist, ist bedeutend. Auf diese Weise kann das Unternehmen effizientere Computer mit besserer Energieeffizienz anbieten, was den Umsatz steigern dürfte.

Nach der Keynote zum Start können Entwickler an mehr als 200 von Apple organisierten Sitzungen teilnehmen, die kostenlos zur Verfügung stehen. Nehmen Sie an über 200 ausführlichen Sitzungen teil, um weiterhin die innovativsten Apps der Welt zu erstellen. Videosammlungen werden täglich veröffentlicht. Sie können sie während der Woche oder jederzeit danach im Internet oder in der Apple Developer App auf dem iPhone oder iPad ansehen , Mac und Apple TV ”Können wir in dem von Apple veröffentlichten Programm lesen.

Inzwischen neue Updates für iOS

Während Apple sich auf die Einführung von iOS 15 vorbereitet, profitiert iOS 14 weiterhin von neuen Updates. Nach dem iOS 14.5-Update hat das Unternehmen gerade das neue iOS 14.6-Update veröffentlicht. Dies bringt insbesondere einige neue Funktionen mit sich, die Apple bei einer früheren Veranstaltung angekündigt hat.

Zu diesen neuen Funktionen gehören der kostenpflichtige Podcast, die Apple Card-Familie (in Ländern, in denen die Apple Card bereits verfügbar ist) sowie eine bessere Shazam-Integration in das Betriebssystem. Zuvor hatte Apple auch neue Eingabehilfen für iPhone, iPad und Apple Watch angekündigt.

Mit einer dieser Funktionen können Sie beispielsweise Ihre Apple Watch steuern, ohne den Touchscreen berühren zu müssen. Das iPad unterstützt Zubehör, bei dem die Augen des Benutzers als Zeigegerät verwendet werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here