Stürmer Noebbels droht mit Absage des WM-Viertelfinales | Freie Presse

Riga (AFP) – Deutschlands Eishockey-Nationalmannschaft droht im WM-Viertelfinale gegen die Schweiz ihre beste Leistung, Marcel Neubels, zu verpassen.

Deutsche Stürmermeisterin Isberin Berlin verletzte sich beim 2:1-Sieg gegen Lettland in Riga und konnte nicht weiterspielen. “Ich bin etwas pessimistisch”, sagte Nationaltrainer Toni Soderholm hinterher, ohne mit Ärzten zu sprechen.

Mit dem vierten Sieg im siebten Vorrundenspiel und dem entscheidenden am Ende der Gruppenphase sicherte sich die deutsche Mannschaft das Weiterkommen. Dabei lernte er auch Noebbels kennen. Allerdings musste der Olympia-Zweite aus Pyeongchang nach seiner unglücklichen Kollision im zweiten Drittel vorzeitig das Eis verlassen.

30 Tage für 20,99 € Versuchen Sie 0 €

Greifen Sie auf alle Inhalte auf der Website freipresse.de und auf E-Paper zu. (Endet automatisch)

jetzt sofort
0 Euro
Statt 20,99 Euro

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here