Schockierende Neuigkeiten für die Lakers, ein entscheidendes Treffen steht bevor!

LeBron James verpasste mit Knieschmerzen, die Lakers verloren am Mittwochabend trotz guter Abwehr ohne große Überraschung gegen die Sixers. Ein schlechtes Ergebnis für dieses Team, vor allem angesichts der Konkurrenz. Russell Westbrook warnt: Das nächste Match wird Playoff-würdig sein.

Sie haben ein paar Wochen verloren, die Lakers verdoppeln die Niederlagen, was für das Spiel nichts Gutes verheißt. Wir können es klar sagen: Der Platz ist keineswegs sicher, weder bei den Ergebnissen der Spurs, noch bei den Pelicans. Deshalb tut es weh, am Mittwoch gegen The Sixers zu verlieren, und zwar nicht nur ein bisschen.

126-121 lautet das Endergebnis gegen Joel Embiid und seine Teamkollegen, und es ist ein Beweis dafür, dass die Männer von Frank Vogel über einen Großteil des Spiels zu kämpfen hatten. Dwight Howard (24 Punkte, 8 Rebounds) zeigte eine gute Leistung, aber es gab kein Wunder bei der Ankunft. Dieses Ergebnis bleibt eine sehr schlechte Nachricht für die Zukunft.

Die Konkurrenz nähert sich den Lakers!

Die Pelikane spielten heute Abend nicht, aber die Spurs. Sieg für Greg Popovichs Männer (133-96 gegen Portland), die zu Angelinos zwei Spielen zurückkehrten. Mit dem Wissen, dass New Orleans zwischen den beiden liegt, ist der Spielort weit davon entfernt, im Westen zu spielen, da die Lakers in ihren Rückspiegel schauen müssen.

San Antonio ist bereit, in 1,5 Spielen der Pelicans anzutreten und den 10. Platz zu belegen … und zwei Lakers, es sei denn, LA (ohne LeBron) feiert ein atemberaubendes Comeback gegen die Sixers (ohne Harden).

Nein, Angelino ist nicht zurückgekommen und hat dieses Match nicht gewonnen. Die gute Nachricht für Thrill-Fans ist, dass die NBA alles richtig macht. Diesen Sonntag? Ja, New Orleans trifft auf … Los Angeles. Angekündigt von Russell Westbrook: Sie wäre der Playoffs würdig.

Russell Westbrook über das Spiel am Sonntag gegen die Pelicans: „Es wird eine qualifikationsähnliche Atmosphäre für uns. Es ist ein Spiel, das wir für unsere Gruppe gewinnen müssen.“

Mit den Pelicans und Spurs direkt hinter ihnen haben die Lakers keinen Raum für Fehler. Wir müssen New Orleans am Sonntag schlagen und riskieren am Ende der Saison eine sehr große Niederlage. LeBron James wird sich das nicht entgehen lassen wollen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here