Apple bestätigt, dass das neueste iOS-Update die Batterien schneller entlädt: Hier ist der Grund!


Apple hat zugegeben, dass iOS 15.4 die Akkulaufzeit beeinträchtigt. Das Update wurde am 15. März mit vielen neuen Funktionen gestartet.

Aber mit diesen neuen Funktionen haben die Benutzer bemerkt, dass ihre Batterie weniger hält als zuvor. Apple wollte iPhone-Besitzer jedoch beruhigen und erklärte, dass dies nur ein vorübergehendes Problem sei.

Anpassungszeit

Der amerikanische Riese erklärt, dass Apps Zeit brauchen, um sich an das Update anzupassen. Dies dauert maximal 48 Stunden, bevor sich der Batteriestand wieder normalisiert. Dieses Phänomen ist nicht von gestern und wird daher nicht iOS 15.4 zugeschrieben.

Sie müssen also nichts tun, um das Problem zu beheben. Wenn Sie Version 15.4 noch nicht haben, können Sie zu Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung gehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here