Mississippi meldet 7 Kinder auf der Intensivstation, 2 auf Lebenserhaltung inmitten eines erhöhten Deltas زيادة

Der oberste Gesundheitsbeamte von Mississippi sagte am Dienstag, dass der Staat sieben Kinder auf der Intensivstation hat, weil… COVID-19, darunter zwei auf Beatmungsgeräten. Dr. Thomas Dobbs hatte am Vortag gesagt, dass fast alle COVID-19-Fälle im Bundesstaat auf die Delta-Variante zurückzuführen sind, wobei die Mehrheit der Infektionen, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle unter der ungeimpften Bevölkerung liegt.

Dobbs stellte fest, dass 7% der COVID-19-bedingten Todesfälle zwischen dem 7. Juni und 5. Juli unter geimpften Personen waren, was er als „alarmierend“ bezeichnete.

“Wir lassen zu, dass zu viele Deltas im Umlauf sind, um unsere Schwächsten zu erreichen”, schrieb Hobbs in einem Tweet.

North Carolina County startet Impfkampagne von Tür zu Tür

Letzte Woche sagte Dobbs, der Staat habe “fast eine vollständige Übernahme” durch die Delta-Variante in der Viruszirkulation gesehen. Angesichts des Ausbruchs bei Jugendlichen, Sommeraktivitäten und Pflegeheimen bekräftigte er die Leitlinien des Gesundheitsministeriums, dass Menschen ab 65 Jahren oder immungeschwächte Menschen Massenansammlungen in Innenräumen vermeiden sollten, selbst wenn sie geimpft wurden.

Etwas mehr als eine Million Einwohner des Bundesstaates wurden vollständig geimpft, wobei der Bundesstaat mit 68.915 Injektionen pro 100.000 Einwohner die niedrigste Rate in den Vereinigten Staaten einordnet, wobei etwa 31% der gesamten Bevölkerung des Bundesstaates geimpft sind.

Die COVID-19-Fälle in den USA nehmen wieder zu und verdoppeln sich über drei Wochen

Seit Wochen warnen Bundesgesundheitsbeamte, dass Gemeinden mit niedrigen Impfraten immer noch anfällig für Varianten des Virus sein werden, wobei Deltas schätzungsweise 40-60% übertragbarer sind als der Alpha-Stamm, der bis April die Vereinigten Staaten dominierte.

Um der Zurückhaltung einiger Einwohner gegenüber Impfstoffen entgegenzuwirken, begann das Gesundheitsministerium von Mississippi diese Woche, Kommentare zu seinen Facebook-Posts aufgrund „zunehmender Fehlinformationen“ zu blockieren.

Klicken Sie hier, um eine vollständige Berichterstattung über das Coronavirus zu erhalten

„Der Kommentarbereich unserer Facebook-Seite wird zunehmend von Fehlinformationen über COVID-19 dominiert“, sagte die Sprecherin des Gesundheitsministeriums, Liz Charlotte, und fügte hinzu, dass die Zulassung „die Öffentlichkeit über die Sicherheit, Bedeutung und Wirksamkeit von Impfungen irreführen könnte“.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here