Interimsbeamte geben bekannt, dass sie eine Verschwörung vereitelt haben

Veröffentlicht: Geändert:

Malis Übergangsbehörden sagen, sie hätten einen Putschversuch von Mittwochnacht, dem 11. Mai, bis Donnerstag, dem 12. Mai, vereitelt. “ Eine kleine Gruppe fortschrittlicher Oppositionsbeamter und Unteroffiziere, die von einer westlichen Regierung unterstützt werden „Laut einer Pressemitteilung der malischen Behörden vom Montag, dem 16. Mai 2022, könnte der Putschversuch an diesem Abend stattgefunden haben.

Nach unseren Informationen wurden seit letzter Woche mindestens zehn malische Unteroffiziere und Beamte auf dem Staatsgebiet festgenommen. Suchen aktiv nach anderen Spielern. Vom 11. Mai bis 12 Uhr nachts, der Zweck “ Lineale „Amtliche Qualifikation“ Progressiver Widerstand „Aus“ Um die Veredelungsdynamik von Mali zu brechen „. Wird von ihnen unterstützt Ein westliches Land .

Die Regierung kündigt an, die Kontrollen bei Ausgängen aus der Hauptstadt und an Grenzübergängen zu intensivieren, um weitere noch freilaufende Kriminelle zu finden und vor Gericht zu stellen.

In Bamaga haben sich innerhalb der politischen Klasse bereits einige qualifiziert.“ Geheimnisvoll Das Verlangen der Füße. “ Ich hoffe, es endet nicht so Letzter Attentatsversuch Von Oberst Azimi Koita Sagt der Führer einer politischen Partei. Vor knapp einem Jahr sei der Chef des malischen Regimes einem Attentat beim Gebet in einer Moschee in Bamako entkommen, so die damalige offizielle Version. Seitdem sind die Ermittlungen nicht vorangekommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here