“Es ist kein Opfer mehr, es ist ein Überlebensinstinkt” – Befreiung

Modi

Dieser Artikel ist Abonnenten vorbehalten

In einem äußerst angespannten Kontext der Annäherung an den CNews-Kanal von Vincent Bollory stimmten die Radiomitarbeiter für einen sofortigen Streik, der das ganze Wochenende dauern würde.

Kein Wahlwochenende in Europa 1? Eine große Mehrheit der Radioarbeiter stimmte am Freitagnachmittag für einen sofortigen Streik, der seit 16 Uhr in Kraft ist. In Erwägung gezogen wird eine Disziplinarmaßnahme gegen einen Journalisten nach Aussagen, die er während einer am Mittwoch organisierten öffentlichen Sitzung an einen Personalmitarbeiter richten wollte.

Von den 95 geheimen Stimmzetteln wurden 84 für den Streik abgegeben, 9 dagegen und einer enthielt sich der Stimme. “Die nächste Generalversammlung findet am Montag um zehn Uhr morgens statt.”, Werbung Veröffentlichung Olivier Samin, Vertreter von SNJ, der anrief Folgen Sie den folgenden Zeitungen. aus dem Radio. “Die Verwaltung versucht sich zu organisieren, es ist der Beginn des Kampfes.” Wir hatten für diese Wahl einen speziellen Apparat vorbereitet, erklärt ihn ein Radioangestellter Veröffentlichung. Es ist schwer zu wissen, wer folgen wird.”

Streik am Wahlwochenende

Weil diese Bewegung zwei Tage vor dem ersten Wahlgang ins Leben gerufen wurde…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here