Cilic kämpft in Stuttgart mit Auger-Aliassime um den Tennis-Titel

Der ehemalige US-Open-Sieger Marin Cilic und das aufstrebende Tennistalent Felix Auger-Aliassime stehen sich im ATP-Finale in Stuttgart gegenüber

Stuttgart – Im Finale der Stuttgarter Tennismeisterschaften gibt es eine Duell-Generation.

Marin Cilic (32, links) und Felix Auger-Aliassime (20) bestreiten am Sonntag das Finale der ATP Tour in Stuttgart. (Fotomontage) © Montage: Marijan Murat / dpa

Felix Auger-Aliassime (20) und Marin Cilic (32) stehen sich im “Mercedes Cup”-Finale um 12 Uhr (ServusTV) gegenüber.

Der 20-jährige Kanadier Auger Aliassime steht auf Platz drei der Setzliste und strebt seinen ersten ATP-Tour-Titel an.

Vor zwei Jahren lag es weltweit auf Platz 21. Er stand auch im Finale in Stuttgart, verlor aber gegen den Italiener Matteo Berrettini (25).

Der 12-jährige Cilic stand zum ersten Mal seit drei Jahren wieder im Finale.

Der Kroate hat sich in der Vergangenheit in der Tennisarena einen Namen gemacht, insbesondere mit seinem US-Open-Titel 2014 und dem Finale bei den Australian Open 2018 und Wimbledon 2017.

An die Teilnehmer des diesjährigen Cups in Stuttgart werden insgesamt 754.540 Euro Preisgeld ausgeschüttet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here