CF Montréal | Eastern Conference Team Nr. 1 in der Zwischensaison

(New York) Mit einem Unentschieden gegen den FC New York City wird der FC Montreal an der Spitze der Eastern Conference in die zweite Tabellenhälfte der Major League Soccer einziehen.

Gepostet um 20:39 Uhr

Atlanta United holte sich am Sonntag ein 2:2-Unentschieden bei NYCFC, und der New Yorker Klub musste sich mit einem Punkt begnügen.

New York City FC (8-4-5) erhöhte seine Punktezahl nach 17 Spielen auf 29, ebenso wie CFM (9-6-2), aber Montreal liegt dank eines zusätzlichen Sieges auf dem ersten Platz.

Trotz des Doppelpacks von Valentin Castellanos – der zum dritten Mal in den vergangenen vier Spielzeiten die 10-Tore-Marke erreichte – fielen die Gastgeber Joseph Martinez und einem späten Tor von Routinier Dom Dwyer zum Opfer.

Neben NYCFC ist CF Montreal punktgleich mit Philadelphia Union und den New York Red Bulls.

Die Männer von Wilfred Nancy werden am Montag im Rahmen der Feierlichkeiten zum amerikanischen Unabhängigkeitstag zu den Spielen gegen LA Galaxy zurückkehren.

Nach dem Duell gegen Galaxy bestreitet die Montreal XI neun Heimspiele (5-3-0) und sieben auswärts (4-3-2).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here