Die NASA plant, die Artemis-1-Mission Anfang September zu starten

Die NASA hat nach erfolgreichen Nasstests mit der SLS-Rakete, die das Projekt ins All tragen wird, ein Startziel für die Artemis-1-Mission festgelegt. In einem Interview mit Ars Technica sagte Jim Free, stellvertretender Direktor des Exploration Systems Development Program der Agentur, dass die NASA vom 23. August bis 6. September am Start des Artemis-1-Fensters arbeite.

„Das ist unser Ziel. Wir wären dumm, es jetzt nicht zu tun. Wir haben in der letzten Woche erstaunliche Fortschritte gemacht“, sagte Frey.

Für das Folgende hat die NASA angekündigt, dass die Artemis-1-Mission zwischen dem 26. Juli und dem 10. August stattfinden wird, aber Testprobleme veranlassten die Agentur, das Datum zu ändern.

Bevor der Flug beginnt, müssen die Techniker die letzten Vorbereitungen an der SLS-Rakete abschließen, einschließlich des Austauschs der Dichtung, die während des Tests am 20. Juni Wasserstoff ausgetreten ist. Am 1. Juli begann die NASA mit dem Transport der massiven Rakete zum Vehicle Assembly Building im Kennedy Space Center, wo das Team an der Trägerrakete arbeiten wird.

Sobald die SLS endlich bereit ist, wird sie ein unbemanntes Raumschiff namens Orion Capsule auf einen Flug um den Mond befördern, um zu untersuchen, wie sich der Flug auf den menschlichen Körper auswirkt. Die Artemis-II-Mission wird vier Astronauten vor einer geplanten Mondlandung in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts zum Satelliten bringen.

Schon unsere neuen Videos auf gesehen Youtube? Abonniere unseren Kanal!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here