HIS präsentiert versehntlich HD 2900 XT

AMDIm Wirrwarr um die Vorstellung des R600 ist dem ATi-Partner HIS anscheinend ein "folgeschwerer" Fehler unterlaufen, denn anstatt weiterhin keine Details zum R600 an die Öffentlichkeit zu tragen - der NDA fällt am 14. Mai - haben die Kollegen auf ihrer Internetpräsenz groß und breit die HD 2900 XT angekündigt und loben diese - Marketing ich liebe dich - in bekannter Manier.

ATi Radeon HD 2900 XT von HIS

Man kann für ATi von Glück sprechen, dass sie auf ihrer Homepage wenigstens Taktraten noch verschweigen, wenngleich die Gerüchteküche die Taktraten der HD 2900 XT schon lange weiß: Demnach läuft die HD 2900 XT beim Shader- und Chiptakt mit knapp 740 MHz, währenddessen der Speicher mit ca. 1650 MHz angesprochen wird.

Für viel Aufsehen sorgt neben den nunmehr bestätigten Vermutungen wie etwa dem Einsatz der 80nm Technologie sowie den 320 Streamprozessoren (64*5) der sonst so unscheinbare Lieferumfang. Zum Lieferumfang gesellt sich nämlich ein nicht näher spezifiziertes Valve-Produkt, anders ist die Zierung des Logos auf dem Herstellerkarton wohl kaum zu deuten. Es hält sich dabei hartnäckig das Gerücht, es handle sich beim Spiel um Half-Life 2 Episode 2. Die kommenden Tagen werden sicherlich Auskunft geben.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare