OnePlus-Telefon veröffentlicht eine Roadmap für Lecks und sechs Geräte, die bis September erscheinen – Reuters

OnePlus scheint bereit zu sein, Oppo unter einem anderen Namen zu werden, da es seine Produktpalette in diesem Jahr nach einer erfolgreichen Fusion mit seinem Schwesterunternehmen erheblich erweitert. Und es sind nicht nur mehr Smartwatches, die wir dieses Jahr erwarten sollten.

Laut einem neuen Gerücht aus einer normalerweise zuverlässigen Quelle soll OnePlus bis Ende September sechs neue Geräte vorstellen. Es ist viel mehr denn je. Lassen Sie uns darauf eingehen.

Nun, das erste, was kommt, ist kein technisch neues Telefon, sondern das OnePlus 10 Pro, das endlich seinen internationalen Start erhält, und das sollte noch vor Ende dieses Monats geschehen.

Dann, im April, wird das OnePlus Nord CE 2 Lite nach mehreren Wochen voller Lecks, Gerüchte und Spekulationen offiziell. Ende April oder Anfang Mai erscheint das OnePlus Nord 2T, während das OnePlus 10R im Mai angekündigt wird.

Im Juli soll das OnePlus Nord 3 offiziell erscheinen, eventuell heißt es auch Nord Pro – überall oder nur in bestimmten Märkten. Schließlich haben wir für die durchgesickerte Roadmap das OnePlus 10 Ultra (alternativer Name: OnePlus 10 Pro Plus), das im September enthüllt werden soll.

All dies wird definitiv viel Arbeit erfordern, um die Software auf dem neuesten Stand und fehlerfrei zu halten, und hoffentlich kann OnePlus dies besser als in der jüngsten Vergangenheit.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here