Details zum Pentium D EE aufgetaucht

IntelAuf der diesjährigen CeBIT war es nun erstmals möglich sich die kommende Pentium Extreme Edition etwas näher anzuschauen. So taktet dieser Dual-Core Prozessor mit 3.2 GHz, bei einem FSB von lediglich 800 MHz. Die aktuellen Extreme Editionen (3.46 GHz und 3.73 GHz) können allesamt auf einen 1066 MHz schnellen FSB zurückgreifen. Wie wir bereits berichteten, wird die Extreme Edition weiterhin HyperThreading unterstützen - die normalen Pentium D CPUs werden dieses Feature nicht mehr inne haben. Dadurch, dass die Extreme Edition HyperThreading unterstützt, stehen ihr insgesamt vier logische Prozessoren zur Seite.

Eine kleine Anekdote am Rande: Intel brach mit der Pentium Extreme Edition, welche offiziellen Angaben zufolge über 230 Millionen Transistoren verfügen wird, den "Transistoren Rekord" der GeForce 6800 Serie, die bisher mit nicht geglaubt zu übertreffenden 222 Millionen Transistoren bestückt war.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare