AMD Kaveri: Engineering-Samples im Umlauf

AMDWie wir letzte Woche berichteten, werden die ersten Kaveri-Prozessoren bereits am 5. Dezember das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Dabei handelt es sich angeblich nur um einen Paperlaunch, denn entsprechende Modelle werden wahrscheinlich erst im Februar den Markt erreichen. Aktuell können wir die Performance der kommenden Kaveri-APUs schlecht einschätzen. Am zurückliegenden Dienstag konnten wir zwar mit ersten Benchmarks eines Near-Production-Samples aufwarten, das zumindest teilweise überzeugte, doch diese lassen keinen wirklichen Schluss auf die Praxisleistung zu.

AMD Kaveri - Engineering Sample

In den nächsten Wochen werden mit Sicherheit weitere Vorab-Benchmarks von Kaveri-Prozessoren erscheinen. Wie die chinesischen Kollegen von vr-zone.com berichten, sind bereits zahlreiche Engineering-Samples im Umlauf. Ein Sample mit den Aufschriften "DIFFUSED IN GERMANY" und "MADE IN MALAYSIA" ist sogar auf einer Fotografie abgebildet. Darüber hinaus gibt es bereits diverse Mainboards, die mit den kommenden Accelerated Processing Units (APUs) kompatibel sind. Wir berichteten bereits über entsprechende Produkte von Asus und Gigabyte.

Die Prozessoren der Kaveri-Familie kommen mit den noch nicht eingesetzten Steamroller-Modulen daher, die über eine bessere Performance bei einer geringeren Leistungsaufnahme verfügen sollen. Laut einer japanischen Internetseite handelt es sich bei der Steamroller-Architektur sogar um einen Wendepunkt. Die Kaveri-APUs beinhalten allerdings auch eine GCN-basierte Grafikeinheit, die mit maximal 512 eindimensionalen Shadereinheiten daherkommt. Die aktuellen Richland-Prozessoren besitzen lediglich eine VLIW4-basierte Grafikeinheit mit 96 vierdimensionalen Shadereinheiten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) Overclocked 03.11.2013 - 23:35 Uhr
Bitte bitte bitte lass es eine brauchbare CPU werden.