16 neue Intel 32 nm-Server-CPUs

IntelIntel präsentiert mit dem heutigen Tag insgesamt 16 neue Server-Prozessoren, die erstmals den modernen 32 Nanometer-Prozess nutzen und dementsprechend auch die Vorteile der Westmere-Architektur wie AES-NI besitzen.
Es können acht Sechs-Kerner und acht Vier-Kerner gezählt werden, wobei Intel seine Neulinge eher in so genannte Advanced-, Standard- und Low-Voltage-Klassen mit 95/130, 80 und 60/40 Watt gruppiert.

Der Advanced-Klasse sind die schnellsten Modelle (Intel Xeon X56xx) zugehörig. Hier finden sich vier Sechs-Kerner wieder, die allesamt 12 MiB L3-Cache besitzen - wie übrigens interessanterweise alle vorgestellten Prozessoren -, bis zu DDR3-1333 unterstützen, über zwei schnelle QPI-Links (6,4 GT/s) verfügen und mit 6x 2,66 bis 6x 3,33 GHz hinauf takten, wobei dank des Turbomodus' in Single-Threaded-Applikationen die Taktrate einzelner Kerne um zwei oder drei Multiplikatorstufen (266/333 MHz) ansteigen kann.
Die zwei Quad-Cores der Klasse takten mit bis zu 4x 3,46 GHz. Technische Änderungen gibt es gegenüber den genannten Sechs-Kernern nicht, wie auch die fortfolgende Tabelle verrät:

.TaktTurbotaktThreadingL3-CacheQPITDPSpeicherPreis
Xeon X56803,33 GHz3,60 GHz6C/12T12 MiB6,4 GT/s130 WattDDR3-1333$1663
Xeon X56773,46 GHz3,73 GHz4C/8T12 MiB6,4 GT/s130 WattDDR3-1333$1663
Xeon X56702,93 GHz3,33 GHz6C/12T12 MiB6,4 GT/s95 WattDDR3-1333$1440
Xeon X56673,06 GHz3,46 GHz4C/8T12 MiB6,4 GT/s95 WattDDR3-1333$1440
Xeon X56602,80 GHz3,20 GHz6C/12T12 MiB6,4 GT/s95 WattDDR3-1333$1219
Xeon X56502,66 GHz3,06 GHz6C/12T12 MiB6,4 GT/s95 WattDDR3-1333$996
Xeon W3680*3,33 GHz3,60 GHz6C/12T12 MiB6,4 GT/s130 WattDDR3-1066$999


In der Standard-Klasse (Intel Xeon E56xx) gibt es vier neue Modelle. Drei Quad-Cores mit 4x 2,40 bis 4x 2,66 GHz und ein Hexa-Core mit 6x 2,40 GHz, der auch als einziger mit bis zu DDR3-1333-Speicher umgehen kann.
Die TDP beträgt wie schon eingangs erwähnt durchgängig 80 Watt, die QPI-Geschwindigkeit ist von 6,40 auf 5,86 GT/s gedrosselt.
Potentielle Besitzer müssen je nach Modell 387 bis 958 US-Dollar berappen.

.TaktTurbotaktThreadingL3-CacheQPITDPSpeicherPreis
Xeon E56452,40 GHz2,80 GHz6C/12T12 MiB5,86 GT/s80 WattDDR3-1333$958
Xeon E56402,66 GHz2,93 GHz4C/8T12 MiB5,86 GT/s80 WattDDR3-1066$774
Xeon E56302,53 GHz2,80 GHz4C/8T12 MiB5,86 GT/s80 WattDDR3-1066$551
Xeon E56202,40 GHz2,66 GHz4C/8T12 MiB5,86 GT/s80 WattDDR3-1066$387


In der so genannten Low-Voltage-Klasse trifft man auf zwei Sechs-Kern-Prozessoren, die bei 60 Watt TDP mit 6x 2,00 und 6x 2,26 GHz takten und 958 und 996 US-Dollar kosten. Die Prozessoren mit vier Kernen - insgesamt drei an der Zahl - benötigen sogar nur 40 Watt TDP und takten mit 4x 1,86 bis 4x 2,13 GHz ebenfalls sehr human.
Hervor sticht der Xeon L5609, der nicht nur mit 4x 1,86 GHz am niedrigsten taktet, sondern auch kein Hyperthreadinig und Turbomodus beherrscht sowie auf 4,8 GT/s verlangsamte QPI-Links setzt.

.TaktTurbotaktThreadingL3-CacheQPITDPSpeicherPreis
Xeon L56402,26 GHz2,80 GHz6C/12T12 MiB5,86 GT/s60 WattDDR3-1333$996
Xeon L56382,00 GHz2,40 GHz6C/12T12 MiB5,86 GT/s60 WattDDR3-1333$958
Xeon L56302,13 GHz2,40 GHz4C/8T12 MiB5,86 GT/s40 WattDDR3-1066$551
Xeon L56181,86 GHz2,26 GHz4C/8T12 MiB5,86 GT/s40 WattDDR3-1066$530
Xeon L56091,86 GHz-4C/4T12 MiB4,80 GT/s40 WattDDR3-1066$440


Alle Prozessoren setzen auf das B1-Stepping, welches auch schon im Desktop-Markt Verwendung findet, und sind weiter kompatibel zu den bisherigen Server-Chipsätzen Intel 5500 und Intel 5520. Um die eingangs erwähnte Neuerung, AES-NI, zu unterstützen, ist allerdings ein Chipsatz mit neuerem C2-Stepping erforderlich.
Die neuen CPUs sind ab sofort zu erwerben. Die Preisgestaltung orientiert sich stark an das bisherige Xeon 5500-Lineup, für das neue Verfahren und etwas mehr Megahertz verlangt Intel einen gerechtfertigten Aufschlag.

* Nur für 1- statt 2-Sockel-Systeme geeignet


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare