Intels kommende IGP mit Stromsparmodus

IntelAnfang Januar wird Intel seine ersten Prozessoren im 32 Nanometer-Verfahren vorstellen, die unter anderem auch über eine integrierte Grafiklösung im Prozessor verfügen. Vorab sind nicht nur die Taktfrequenzen der kommenden Zweikerner für Desktop- und Mobilsegment durchgesickert, sondern auch die der Grafiklösung. Demnach variiert der Takt der Grafikeinheit je nach Prozessor zwischen 500 und 900 MHz.

Wie Fudzilla jetzt berichtet, werden zumindest die Grafiklösungen der mobilen Arrandale-Prozessoren allerdings über einen Stromsparmodus verfügen. So sollen nämlich die Taktraten von 500 MHz und mehr nur unter Last angelegt werden, im Idle, worunter beispielsweise auch die 3D-Oberfläche Aero und das Abspielen von Youtube-Videos gefasst wird, soll sich der Takt bei 166 MHz einpendeln.

Inwieweit auch die baugleichen Desktop-Prozessoren Clarkdale das Feature besitzen werden, muss sich noch herausstellen. Beide Prozessoren mit insgesamt 18 verschiedenen Modellen werden jedenfalls am 7. Januar im Rahmen der Consumer Electronics Show in Las Vegas, die letztes Jahr als Launchbühne für die ersten Inte-45 Nanometer-Prozessoren diente, vorgestellt werden.

Älteren Meldungen lassen sich bereits alle technischen Daten inklusive Preise entnehmen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) Markus91 16.12.2009 - 18:19 Uhr
Richtig.
Die schaffen doch nie im Leben Aero wenn sie untertaktet sind.
Höchstens so auf 320x180 oder so.^^

Dann müssten die Treiber aber auch mal ausgereifter werden......
2.) core 16.12.2009 - 16:55 Uhr
Was die Grafik Unit so zu leisten im stande ist würde mich aber auch mal interessieren?!

Das doch "bessere" On-Board Grafik wenn man so will oder liege ich da falsch?
1.) Duplex 16.12.2009 - 14:48 Uhr
hahahaha , ich wette bei der leistung die die grakas bereits unter max. takt aufweisen zuckt die Aero obergfläche wen die sich runtertaktet...

bin mal gespannt ob die nur den takt senken oder auch die anliegende spannung so wie bei den konkurenten