Nvidia-CEO spricht über finalen Fermi-Chip

NvidiaAnlässlich der Veröffentlichung der Geschäftszahlen hat Nvidia-CEO Jen-Hsun Huang auch vorab das ein oder andere Wort über die neue Grafikkarten-Architektur namens Fermi verloren, die im Gegensatz zur neuen AMD-Architektur revolutionär statt evolutionär sein soll.

"There is -- and the enthusiasm behind Fermi, our next generation GPU architecture, is just out of this world. I mean, it’s just way over the top. And the reason for that is this is because the first brand new architecture we have created in four years and instead of an incremental change to DX11, this is a fundamentally new architecture and the performance is fabulous."

"And relative to the competition, the market has really spoken -- although it’s a fast chip, it’s not that fast and it is basically an RV770 with DX11. And I think that you could incrementally make changes for a number of years but certainly not forever and we are going to really change the marketplace going forward with Fermi and so that’s our focus and we are trying to get it shipped as soon as possible. The demand is really, really strong for it and we will tell you about all the great graphics features when we launch."

Darüber hinaus verriet er, dass man TSMC beauftragt hat, die 40 Nanometer-Produktion im ersten Quartal 2010 stark hochzufahren, weil für jenen Zeitraum auf Basis der neuen Fermi-Architektur nicht nur Geforce-, sondern auch Quadro- und Tesla-Produkte zu erwarten sind.

"We didn’t announce anything on graphics because it wasn’t graphics day. When we announce GeForce and Quadro, we are going to talk about the revolutionary graphics ideas that are designed into Fermi and so we are looking forward to do that in the near future."

"Next year is going to be an interesting first quarter because in fact, we will need more wafers than ever in Q1. And the reason for that is because -- and I mean more 40-nanometer wafers than ever in Q1 because we are ramping -- we are obviously fully ramping Fermi for three different product lines, GeForce, Quadro, and Tesla."

Auch wenn Huang sich bewusst über den genauen Launchtermin ausschwieg, so deutet doch das ein oder andere Zitat darauf hin, dass spätestens bis März 2010 die neue Architektur fest am Markt ist. Vorab ist ein Paperlaunch im Rahmen der CES Anfang Januar, wie in den letzten Tagen spekuliert, nicht auszuschließen, zumal vor wenigen Tagen offenbar das finale Silizium (A2-Stepping) geglückt ist.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

9 Kommentare

9.) Sennahos 08.11.2009 - 13:01 Uhr
nee also "Flop" bezweifle ich stark, eher der drohende schnelle Radeon Release der folgt, wird probs. bereiten.
Ich glaub "überzeugen" kann Fermi auf alle Fälle, nur ebennicht ganz so lange als sonst mit einer Generation.
Das^^ und die Verhältnismäßig späte fertigstellung betrachte ich zumindest momentan als einzigste Negativpunkte...
Aber joa... vllt. kommts ja ganz anders
8.) eXEC 08.11.2009 - 12:21 Uhr
Also ich persönlich glaube ja, dass der Fermi ein totaler Flop für Spieler sein wird, weil viel zu sehr auf GPGPU gesetzt wird...
7.) Phenocore 08.11.2009 - 10:32 Uhr
nVidia has hinted that Fermi will be released late November /early December, but unofficial sources express beliefes that nvidia will only be able to demonstrate working Fermi cards in January.

http://www.xbitlabs.com/news/video/disp ... ports.html

Nvidia-CEO talks now about “fully” ramping in Q1 2010, so I believe these unofficial sources.
6.) AuDioFreaK39 08.11.2009 - 02:34 Uhr
How does Hardware-Infos know that A2 is the final silicon? Every logical bit of news up until this point has stated that Fermi will release in late November / early December, even if that means launching in extremely limited quantities. Given that A1 silicon was taped out back in July, it seems probably that A1 silicon will be implemented in the first batch.
5.) Weiser 07.11.2009 - 21:44 Uhr
KonKorT schreibt aber in dieser News aber nun, dass "Vorab ist ein Paperlaunch im Rahmen der CES Anfang Januar, wie in den letzten Tagen spekuliert, nicht auszuschließen" ist.
Dezember wäre von Nvidia natürlich klüger, um AMD wenigstens ein bisschen das Weihnachtsfest zu vermiesen...
4.) Duplex 07.11.2009 - 18:20 Uhr
laut konkort ist mit ein paperlaunch ende dez. zu rechnen
3.) Weiser 07.11.2009 - 17:58 Uhr
Also ein Paperlaunch Anfang Januar, das ist ja noch ewig hin.
Hoffentlich bekommt dann wenigstens die Presse ein paar Fermi-Karten zugesandt, sodass man endlich erfährt, was der Fermi zu leisten im Stande ist!
2.) w0mbat 07.11.2009 - 17:11 Uhr
"and I mean more 40-nanometer wafers than ever in Q1 because we are ramping -- we are obviously fully ramping Fermi"

o.O
Also wenn das Ramping erst im Q1 stattfindet, braucht es noch mindestens bis Juni/Juli bis wir die ersten Karten am Markt sehen.
1.) Duplex 07.11.2009 - 14:48 Uhr
kann das mal jemand freundlicherweise auf deutsch übersetzen ?


ich konnte es mit emin hauptschul englisch gerade noch ( hoff ich zumindest ^^ ) verstehen