Orthopäde enthüllt „Durchdringung des Vagusnervs“, um die Körperhaltung zu verbessern, die Brust zu öffnen und die Energie zu steigern

Ein Orthopäde hat einen einfachen Trick geteilt, von dem sie behaupten, dass er in Sekundenschnelle die Körperhaltung verbessert und die Energie steigert – und das kostet keinen Cent.

Brendon Talbot, ein kanadischer Arzt, der sich auf Knochen- und Muskelgewebe spezialisiert hat, sagt, dass die Durchführung einer „trapezoiden Drehung“ jedes Mal, wenn Sie aus dem Sitzen aufstehen, Ihre Gesundheit durch die Reparatur des Vagusnervs verändern kann.

Laut Herrn Talbot verändert die Bewegung – bei der Sie Ihre Arme vor Ihren Körper legen und sie von einer Seite zur anderen und dann über Ihrem Kopf bewegen – die Muskelspannung und öffnet die Brust, was zu einer sofortigen Änderung der Atmung und Haltung führt.

In dem jetzt rasanten TikTok-Video warnt auch ein Orthopäde vor den Gefahren der „Kopf-Front“-Position, die auftritt, wenn der Kopf einer Person auf natürliche Weise nach vorne neigt, Druck auf den Nacken ausübt und die Durchblutung des Gehirns eingeschränkt wird. Eine gefährliche Situation wird oft durch die Verwendung von Geräten wie Computern und Smartphones verschärft.

Herr Talbot erklärte, dass die durch diese Position verursachte eingeschränkte Durchblutung zu einer Vielzahl schwerwiegender Gesundheitsprobleme führen kann, darunter Angstzustände, Depressionen, Schlaflosigkeit und chronische Müdigkeit.

Für das Video nach unten scrollen

Der kanadische Orthopäde Brendon Talbot (im Bild) hat einen einfachen Trick geteilt, von dem er behauptet, dass er die Körperhaltung verbessert und die Energie in Sekundenschnelle erhöht – und das kostet keinen Cent.

Herr Talbot (im Bild) sagt, dass diese Bewegung – bei der Sie Ihre Arme halten und sie von einer Seite zur anderen und dann über Ihren Kopf bewegen – zu einer sofortigen Änderung der Atmung und Haltung führt.

Herr Talbot (im Bild) sagt, dass diese Bewegung – bei der Sie Ihre Arme halten und sie von einer Seite zur anderen und dann über Ihren Kopf bewegen – zu einer sofortigen Änderung der Atmung und Haltung führt.

Als nächstes demonstrierte Talbot eine sehr einfache Bewegung – eine sogenannte Trapeziusdrehung -, die seiner Meinung nach bei allen gesundheitlichen Problemen hilft, die durch eine „Head-up“-Haltung verursacht werden.

Er erklärte, dass Sie die Bewegung „jedes Mal, wenn Sie von einem Sitz aufstehen“ ausführen sollten. Er hielt seine Arme vor seinem Körper und hielt seine Unterarme mit der anderen Hand.

Der medizinische Experte beginnt dann, seine Arme von einer Seite zur anderen über seine Brust zu bewegen, bevor er sie langsam nach oben in Richtung seines Kopfes bewegt, während er sie weiterhin von einer Seite zur anderen bewegt.

Er sagte, dass die trapezförmige Verdrehung die Muskelspannung durch Fallen verändert [trapezius muscle] beim Öffnen der Brust „führt zu einer sofortigen Positionsänderung und Verbesserung der Atemmechanik“.

Der Trapezmuskel beginnt am Nackenansatz, erstreckt sich über die Schultern und erstreckt sich bis zur Mitte des Rückens und hilft, die Bewegung von Armen, Kopf, Schultern und Rumpf zu kontrollieren, während er die Wirbelsäule stabilisiert und unterstützt. Situation.

Herr Talbot sagte, dass die Drehbewegung auch die Spannung durch den Carotis-Sinus verändern würde, der vom Vagusnerv innerviert wird – dem längsten und komplexesten der 12 Hirnnervenpaare im Gehirn.

Herr Talbot (im Bild) warnt davor

Herr Talbot (im Bild) warnt davor, dass eine Position mit dem Kopf nach vorne den Blutfluss zum Gehirn einschränken kann, was zu einer Vielzahl schwerwiegender Gesundheitsprobleme wie Angstzustände, Depressionen und Schlaflosigkeit führt.

Der Vagusnerv spielt eine wesentliche Rolle bei den wichtigsten Funktionen des Körpers, einschließlich Atmung, Sprache, Verdauung und Geschmack – und Herr Talbot sagt, dass eine Änderung des Tonus des Nervs „die Entspannungsreaktion stimuliert“, was Ihre Körperhaltung verbessert.

Talbots Ratschlag, der viral geworden ist und seit seiner Online-Veröffentlichung am 10. Juli unglaubliche 7,1 Millionen Aufrufe erzielt hat, hat Tausende von dankbaren Antworten hervorgerufen.

„Ich habe das heute gebraucht, danke fürs Teilen“, schrieb eine Person.

„Ich weiß nicht, ob das wirklich funktioniert, aber es fühlt sich gut an!“ Er fügte eine Sekunde hinzu, während andere betonten, dass die Übung zu sofortiger Linderung führt.

Ich habe Nackenmuskelverspannungen, wenn ich mich gestresst fühle. Ich habe das gerade ausprobiert und es hat funktioniert – ich habe sofort den Unterschied gespürt“, sagte eine der Frauen.

Ein Arzt antwortete, dass es sich „lohnt“, 10 Minuten am Tag damit zu verbringen, die Brust zu drehen, wie Herr Talbot zeigte.

Im Kommentarbereich des Videos erklärte der Orthopäde, dass die Drehung die „Kopf-oben“-Position nicht fixiert, aber dazu beitragen kann, Verspannungen zu lösen und die Rippen anzuheben, wodurch das Atmen erleichtert wird.

Welche Funktion hat der Vagusnerv?

Der Vagusnerv überträgt eine Vielzahl von Signalen vom Verdauungssystem und den Organen zum Gehirn und umgekehrt.

Er ist der längste und komplexeste der zwölf Hirnnerven im Gehirn und erstreckt sich von seinem Ursprung im Hirnstamm über Hals und Brust bis hin zum Magen.

Der Vagusnerv spielt eine Rolle bei den wichtigsten Funktionen des Körpers, einschließlich Atmung, Sprache, Verdauung und Geschmack.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here