RV870 mit besseren Yields als RV740?

AMDVor wenigen Tagen berichtete Nordichardware, dass die Yield-Raten der DirectX 11-fähigen RV8xx-Chips deutlich besser ausfielen als die des RV740 - AMDs erstem Grafikchip im 40 Nanometer-Verfahren.
Jetzt berichtet dies auch Fudzilla und verweist auf Gespräche mit den ranghohen AMD-Kräften Eric Demers und Carrell Killebrew.

Demnach habe AMD anhand von RV740 viel über das 40 Nanometer-Verfahren gelernt und könne so einen deutlich sanfteren Übergang zur neuen Grafikgeneration, welche auf den Codenamen Evergreen hört, zur besseren Verständnis aber oftmals noch als RV8xx bezeichnet wird, einläuten.

Fudzilla nimmt kein Blatt vor den Mund und nennt ganz konkret den RV870 als Performance-Chip, der in die Fußstapfen des RV790 treten soll. Selbstverständlich wird er DirectX 11 und 40 Nanometer genauso an Bord haben wie mehr Ausführungseinheiten, wenngleich konkrete Angaben über die Leistungssteigerung des Next-Generation-Chips noch ausstehen.

Das Geheimnis der neuen AMD-Evergreen-Familie wird vermutlich am 10. Septemper gelüftet werden. Für diesen Zeitraum ist zumindest ein Launch-Preview - ähnlich der damaligen Cinema 2.0-Präsentation - geplant. Der ein oder andere Journalist hat bereits einen Flug über den großen Teich gebucht...


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

5 Kommentare

5.) Duplex 30.07.2009 - 19:09 Uhr
natürlich wissen einige wie schnell sie sind , nur dürfen sie es net sagen =D
du hast nen logik fehler in deinen betrag =D

nicht angreifend sehn^^
4.) eXEC 30.07.2009 - 19:02 Uhr
Wo liegt das Problem an nem Paperlaunch? Nvidia hats doch auch so gemacht, z.B. mit der GTX+ damals um der HD4850 zu kontern. Da hat sich auch keiner beschwert. Ich schätze spätestens 2-3 Wochen nach "Release" sind die Dinger auch breitflächig verfügbar. Besser ein Paperlaunch am 10. September, wo man sofort durch Tests weiß, wie schnell das Ding ist und es auch ca. 2 Wochen später bei allen gängigen Shops kaufen kann, als ein Hardlaunch am 30. September wo man die Karten schon 2 Tage vorher kaufen kann, aber aufgrund der NDA keiner genau weiß, wie schnell die Dinger überhaupt sind.
3.) N1truX 29.07.2009 - 21:05 Uhr
Naja ich denke eher schlechtere Verfügbarkeit als Paperlaunch..
2.) curie 29.07.2009 - 20:56 Uhr
Aber wahscheinlich n Paperlaunch...
1.) Spider 29.07.2009 - 20:49 Uhr
JA MAN

Dann kommt die neue generatin doch noch pünktlich. :mrgreen: