Hydra-Multi-GPU-Chip auf Intel-X58-Platine?

IntelVor knapp vier Monaten berichteten wir im Rahmen unserer Berichterstattung zum Intel Developer Forum Fall 2008 unter anderem von einer neuen Multi-GPU-Technologie des Unternehmens Lucid. Diese verspricht mittels eines Hardware-Chips, dem so genannten Hydra-Chip, sowie gut funktionierender Software heutige Grafikkerne perfekt auszulasten bzw. fast eine lineare Leistungssteigerung beim Einsatz von mehr als zwei Grafikkernen zu erzielen - Multi-GPU!

Konkret wird das Bild nicht mehr von den Grafikkarten selber zusammengesetzt, sondern vom Hydra-Chip, der mit einer API-nahen Software ausgestattet ist. Den stetigen Umweg über den Hydra-Chip, ehe das Bild ausgegeben werden kann, wickelt der PCI-Express-Port ab, der in der Version 2.0 16 GB/s bereitstellt und damit nach Intel-Angaben auch nicht zum Flaschenhals avanciert.
Interessant aus Nutzer-Sicht ist unterdessen, dass es absolut keine Rolle spielt, welche Grafikkarten untereinander am Bild rechnen. Somit fällt auch die Hersteller-Schranke. Theoretisch könnte also eine AMD-Karte zusammen mit einer Nvidia-Karte rechnen - nicht über Crossfire oder SLI, sondern über Lucids Hydra-Chip!

Während der Präsentation auf dem IDF sprach man von fertigen Produkten im ersten Halbjahr 2009. Heute berichtet die Gerüchteküche The Inquirer, dass Intel in seiner neuen Auflage des X58-Chipsatzes, der zurzeit der einzige, lauffähige Chipsatz der neuen Intel-Core-i7-Prozessoren ist, neben diversen, kleineren Verbesserungen (bspw. LEDs, die Status des Boards ausgeben) auch den Hydra-Chip verbbauen will. Da die neue Revision offenbar aber noch nicht finalisiert ist, steht erst einmal der gute Wille im Vordergrund.

Dadurch, dass der Hybrid-Chip nicht nach dem verwendeten Grafikchip fragt, würden für Intel auch die Lizenzkosten für Crossfire und SLI entfallen.
Durch einen separaten Chip unterstützt die jetzige Fassung des X58-Chipsatzes neben Crossfire auch SLI.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

7 Kommentare

7.) touly 23.12.2008 - 21:23 Uhr
es ist ja kein sli oder cf mehr also ich dneke man stellt im hydra treiber ein ob 2 grafikkarten drinne sind und der macht es dann.
6.) Duplex 23.12.2008 - 18:37 Uhr
Nvidia und amd werden sicherlich dagegen was machen , man hintergeht ja praktisch ihre lizenz


wie wärs mit einen treiber, der wen er diesen chip enddeckt , einfach kein SLI oder CF zuläst ?
5.) Mr. Minimal 23.12.2008 - 17:06 Uhr
etwa sist mir nicht ganz klar. Muss dieser neue Chip auf das Mainboard aufmontiert werden? oder kommt der mit ner einfachen pci-e Karte? wenn auf dem mainboard, dann kan ich mein neues x58 board wieder erneuern... grml!!!
4.) touly 23.12.2008 - 03:32 Uhr
vllt. handhabt ja die software des Hydrachips den umgang mit den grafikkartentreibern sodass quasi das OS nur etwas vom Hydratreiber mitbekommt.....man könnte den gedanken auch weiterspinnen und hoffen dass der Hydrachip Grafikkarten auch abschalten kann so würde nur eine der beiden grafikkarten laufen was bei 2stromfressern zu wünschen wäre oder aber ich habe eine stromhungrige und eine stromsparende und kann zwischen ihnen wechseln.
3.) Duplex 23.12.2008 - 00:12 Uhr
@ sunblack

ab Vista kannst du nur einen GRaka treiber installieren im normalfall , wird möglicherweise ein paar tricks geben , aber für gewöhnlich kann vista nur mit einen treiber booten/arbeiten

mit XP würde es gehn
2.) SunBlack 22.12.2008 - 20:25 Uhr
Nicht schlecht. So kann man seine alte GraKa weiternutzten, auch wenn man das Lager wechselt :).

Was ich mich nur Frage: kommen XP, Vista & Co nicht nur mit einem Treiber zurecht? Wenn man jetzt eine ATI und Nvidia parallel laufen lässt müssten doch eigentlich für beide Treiber vorhanden sein, oder sehe ich das falsch?
1.) Duplex 22.12.2008 - 11:47 Uhr
ob da AMD und Nvidia sich net was einfallen lassen....
aber an sich eig ganz gut ist zwar wieder viel theorie , aber ansonsten klingst net schlecht , in den fallen wären ja microruckler beseiteigt oder ?