AMD Phenom II X4 erst ab Q2/2009 verfügbar?

AMDNach dem gelungenen Launch im Server-Segment mit Shanghai sind die Erwartungen an den ersten AMD-45-nm-Desktop-Prozessor Deneb aka Phenom II X4 nicht geringer geworden. Im Tagestakt finden sich im Web erste, angebliche Benchmarks ein - es riecht bereits nach der zweiten Phenom-Generation.

Gemäß AMDs Roadmap wird man den Vierkerner am 8. Januar 2009 im Rahmen der Consumer Electronics Show offiziell vorstellen. Vorerst soll es die Modelle Phenom II X4 940 (4x 3,0 GHz) und Phenom II X4 930 (4x 2,80 GHz) auf Sockel AM2+-Basis geben. Doch wann werden sie wirklich im Handel zu kaufen sein?

Nach Angaben von Ocworkbench ist mit einer darauffolgenden Verfügbarkeit nicht zu rechnen. Laut ihren Quellen, die unter anderem auch das neue Namensschemata bestätigt haben, kann man frühestens ab März 2009 mit einer breitflächigen Verfügbarkeit rechnen. Ungünstigenfalls könnte sogar erst ab Juni 2009 eine stabile Erhältlichkeit eingestellt sein, heißt es in der Meldung weiter.

Vor dem Hintergrund, dass die quasi baugleichen Server-Prozessoren schon seit wenigen Tagen im Handel erhältlich sind, stutzt diese Nachricht etwas. Allerdings sollte man beachten, dass die Desktop-Prozessoren mit höheren Taktraten auflaufen werden und somit im Vorfeld eine gewisse Selektierung stattgefunden haben muss, wenngleich AMD auf seinen ersten Vorführungen ja sogar mittels Stickstoffkühlung suggerieren wollte, dass bis zu 6 GHz im Rahmen des Möglichen liegen.

Ferner dürfte das Produktionsvolumen des 45 nm-Herstellungsverfahrens noch nicht so stark hochgefahren sein. Da man im Server-Segment seine Prozessoren deutlich schneller und zu deutlich höheren Preisen verkaufen kann, könnte es auch sein, dass man die Desktop-Sparte erst einmal zurückstellt, bis der Bedarf an Opteron-Prozessoren weitesgehend gedeckt ist.

Wir werden die Thematik im Auge behalten, sind jedoch optimistisch, dass bereits im ersten Quartal 2009 mit breitflächiger Verfügbarkeit gedient werden kann.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

4 Kommentare

4.) Tihas 25.11.2008 - 20:18 Uhr
Sollte AMD die neuen CPUs wirklich erst in März herausbringe werde ich selber nicht warten und gleich zu den neuen i7 umsteigen.

Ich hoffe aber das es nicht soweit kommen wirt bin bis jetzt AMD immer treu geblieben ;(
------------------------------------------------------------------------------------
Und danke das ihr uns immer so aufn laufenden hält :)
3.) Cartman 25.11.2008 - 19:19 Uhr
Vorallem seh ich das größte Problem gar nicht bei uns, den "normalen" Verbrauchern. Wir kennen Bechmarks usw. Aber wer sich einen fertig PC bei One.de oder sonst wo holt hat einen Nachteil. Die denken "Woah. Neuer Intel Quad Geil! Kaufen!", wobei der Deneb ja besser ist. Dadurch wird Intel AMD leider gewaltig in den Arsch treten. Aber wie gesagt, nur wenn AMD zu lange wartet.
2.) Sennahos 25.11.2008 - 15:04 Uhr
um den Höhenflug nicht zu versieben sollte Amd wirklich nicht zu lange warten
1.) Cartman 25.11.2008 - 14:04 Uhr
Wenn nicht, hätte AMD auch ein Problem. Der Nehalem ist ja schon draußen.