DirectX 10 für AGP und PCI

AMDIm High-End-Markt für Grafikkarten hat sich PCI-Express als Schnittstelle zum Mainboard inzwischen durchgesetzt: Die Radeon HD 2900 XT und alle Karten der GeForce 8800 Serie gibt es nur für diese Schnittstelle. Bei den Mittelklassemodellen und insbesondere im Low-End-Bereich scheint dies jedoch anders auszusehen:

Bereits vor der Präsentation der HD-2x00-Serie stellte AMD klar, dass es möglich wäre, von allen R600-Derivaten eine AGP-Version herauszubringen. Möglich ist dies, da der bisher verwendete Brückenchip ATI Rialto auch zu den neuen GPUs kompatibel ist. Während die Interessengruppe für eine HD 2900 XT AGP ziemlich niedrig sein dürfte und es dementsprechend nicht lukrativ wäre, eine solche Karte zu fertigen, sieht dies für die Modelle auf Basis des RV630 und des RV610 anders aus: Auf der Computex wurden bereits Modelle der HD 2400 Pro, HD 2600 Pro und HD 2600 XT für AGP gesehen. Insbesondere Sapphire macht mit vielen Modellen auf sich aufmerksam, aber auch von anderen Herstellern wie PowerColor wird es wohl AGP-Karten geben.

Für die GeForce-8-Serie gibt es bis jetzt hingegen keine AGP-Modelle und einigen Aussagen von NVIDIA zufolge wäre mit dem alten Brückenchip auch keine AGP-Grafikkarte auf Basis einer G8x-GPU möglich. Trotzdem wird PCI-Express nicht die einzige Schnittstelle für die GeForce-8-Serie bleiben, denn Sparkle hat ebenfalls auf der Computex eine Geforce 8500 GT für PCI gezeigt. Die vollständig passiv gekühlte Grafikkarte bietet einen DVI, einen VGA und einen TV-Out-Anschluss. Der Einsatzzweck dürfte allerdings auf speziellere Mainboards, wie sie z.B. in Servern verwendet werden, ausgerichtet sein, da in Spielen der PCI-Bus ein Limit darstellt. Wie man anhand solcher Exklusivitäten sehen kann, ist es durchaus machbar, auch Grafikkarten der GeForce-8-Serie auf anderen Schnittstellen herauszubringen. Auch eine AGP-Karte läge sicherlich im Rahmen des möglichen, sofern ein entsprechender Markt vorhanden wäre.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) UltraXFX-92 09.06.2007 - 00:26 Uhr
Ich finde es unnütz, denn welcher AGP-Nutzer nimmt Vista und welcher PCI-Nutzer brauch eine 8500 GT?

Ich finde die Entwicklung solcher Karten sinnlos.