“Wenn Xhaka mehr für seine Leistung als für seine Haare aufgefallen ist”

Viele Fans erhofften sich im Spiel gegen Italien mehr von Granit Xhaka.

Schlussstein

Wer den Schaden hat, muss keinen Spott befürchten: Dieser Spruch entspricht der Leistung der Nationalmannschaft gegen Italien. Oder: wenn Frisuren plötzlich zum Hauptthema werden.

Für die Schweizer Nationalmannschaft ist es ein unvergesslicher Abend. Allerdings muss man wieder nach vorne schauen, denn durch den Sieg über die Türkei kann sich die Schweiz noch für die zweite Runde der EM qualifizieren. Aber im Moment muss sich die Nationalmannschaft viel anhören. Das Internet hält sich mit Kritik nicht zurück.

Frisuren rücken in den Fokus

Einige konzentrieren sich jedoch auch auf die Fakten

Italien ist einfach zu stark, um mehr aufzunehmen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here