Warum lädt M6 die Zuschauer ein, das Finale von “Top Chef” am Mittwochabend nicht zu sehen?

Um dies zu unterstreichen, ruft der Fernsehsender M6 in einem Tweet dazu auf, das Top Chef-Finale am Mittwoch, den 9. Juni, nicht zu sehen. Beschreibungen.

“Heute Abend schau nicht auf den #Spitzenkoch!”, ordnet eine Nachricht von M6 auf Twitter an. Laut unseren Kollegen Frankreich BlauDer Sender hätte sich entschieden, diese erstaunliche Kampagne in Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken, aber auch in einem TV-Trailer und in den Medien zu starten.

Warum eine solche Forderung?

Kein M6, seine Zuschauer wollen den Spaßkanal nicht ignorieren. Tatsächlich möchte die Gruppe, dass die Franzosen direkt ins Restaurant gehen, anstatt vor ihrem Fernseher zu bleiben. „Geh ins Restaurant und iss wenn du nach Hause kommst
6 Spielen Sie ohne Mäßigung! “, beschreibt den Tweet von M6. Alle vier Mitglieder der Jury der Show werden die Kampagne den ganzen Tag über weitergeben.

Es schien uns wichtig, ihren Kampf zu unterstützen

“Da Philip Etsebest, Michael Sarron, Helene Doros und Paul Pirate sich während der Regierungskrise sehr für ihre Kollegen und Kollegen eingesetzt haben, ist es wichtig, dass wir ihren Kampf unterstützen und alle Restaurants an diesem wichtigen Tag mit ihnen kommen.” die von France Blue als Details zitierte Kette.

Die Show zieht durchschnittlich fast 3,9 Millionen Zuschauer an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here