Ulas bittet die Fans, nach der Eliminierung „dem Establishment zu helfen“.

Jean-Michel Aulas, Präsident von Olympique Lyonnais, prangerte die Auswüchse der Anhänger seiner Mannschaft am Ende des Spiels gegen West Ham (0:3) im Rückspiel des Viertelfinals der Europa League an, indem er alle dazu aufrief, Druck auszuüben Die Mannschaft. .

Die OL-Saison wird definitiv zu einem Albtraum. Auswärts in der französischen Liga (10 Punkte vom Podium entfernt) verabschiedete sich Lyon aus der Europa League mit einer schweren Heimniederlage gegen West Ham (0:3) im Viertelfinal-Rückspiel. Ein Szenario, das Anhänger von Lyon verärgerte. Dutzende von Virage Nord-Mitgliedern versuchten, das Feld zu betreten, indem sie gewaltsam Barrieren durchschoben. Wenn sich die Schiedsrichter widersetzten, verärgerten diese Überschwemmungen Jean-Michel Aulas, der für das Ende der Saison zur Einigkeit hinter der Mannschaft aufrief.

>> Abonnieren Sie RMC Sport-Angebote, um die European League zu sehen

Der Präsident von Lyon versuchte auch, das Ausscheiden seiner Mannschaft zu relativieren, indem er zwei Favoriten für den Gewinn des Wettbewerbs hervorhob: den von Frankfurt ins Leben gerufenen FC Barcelona und Atalanta Bergamo, die in Leipzig ausgeschieden waren.

Er schrieb auf Twitter: „Wir sind alle sehr traurig über diesen Ausschluss, wie Barcelona oder Atalanta. Es hätte keinen Sinn, den Verein weiter mit Hassreaktionen zu bestrafen, die nichts mit Sport zu tun haben: Es sind noch sieben Spiele zu retten.“ schwierige Saison. Helfen Sie der OL Foundation.“

Chef fühlt das Vertrauen des Chefs

Houssem Aawar, Mittelfeldspieler von Lyon, hat nach dem Spiel bei einigen Fans eine angespannte Interpretation. Inmitten des Sturms sagte Trainer Peter Boss, er fühle sich nach dieser erneuten Niederlage nicht bedroht.

„Nein, überhaupt nicht, antwortet Bosz. Ich spüre jeden Tag das Vertrauen meines Chefs. Wir müssen Spiele in der Ligue 1 gewinnen (um uns für den Europapokal zu qualifizieren).“ Der Sonntag beginnt mit einem Bordeaux (17:05 Uhr, Tag 32 Ligue 1 Empfang der Ligue 1 im Groupama-Stadion, das nach dieser neuen Geringschätzung ausbrechen muss).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here