Ukrainische Politiker tragen beim Treffen die Trikots der Nationalmannschaft | NEUHEITEN

Denis Schmyhal, der ukrainische Premierminister und etwa zwei Dutzend Mitglieder seines Kabinetts, präsentierten sich am vergangenen Mittwoch bei einer Regierungssitzung in den Farben der Fußballtrikots ihres Landes.

Dies ist eine ziemlich originelle Art, das ukrainische Team zu begrüßen und zu unterstützen. Und letzterer schaffte es, sich nach der Verlängerung am vergangenen Dienstag gegen Schweden (1:2) für das Viertelfinale der EM zu qualifizieren. So trug er stolz das Trikot der Fußballnationalmannschaft, in der Denis Shmyhal am Tag nach dem Sieg der Ukraine auftrat.

„Ich möchte unseren Jungs und Trainern für diesen Sieg gratulieren und danken“, sagte er dem Publikum, das die gleichen gelb-blauen Farben trug. Der Ministerpräsident erklärte seinen Kollegen applaudierend, dass diese Qualifikation “die Nation motiviert und vereint”.

Es muss gesagt werden, dass dies das erste Mal ist, dass die Ukraine im Euro-Wettbewerb so weit gekommen ist. Während des Wartens auf Englands Aufeinandertreffen am Samstag in Rom zog auch der Bürgermeister von Kiew, der ehemalige Boxweltmeister Vitali Klitschko, das Trikot aus. Dieser zögerte nicht, sein Land mit einer Verherrlichungsbotschaft und einem Bild von ihm in den Farben seiner Heimat zu ermutigen.

umstrittenes Hemd

Das Trikot befindet sich laut AFP immer noch im Zentrum eines diplomatischen Streits zwischen Russland und der Ukraine. Zur Erinnerung: Seit der Annexion der Krim durch Moskau im Jahr 2014 und den Konflikten zwischen Kiew und prorussischen Separatisten in der Ostukraine haben sich die Beziehungen zwischen den beiden Ländern verschlechtert.

So tolerierten die russischen Behörden die Präsenz einer Karte des Landes auf der Sportbekleidung, einschließlich der Krim und der separatistischen Regionen. Darüber hinaus wurde der Slogan “Ehre der Ukraine, Ruhm den Helden” geschrieben. So beeilte sich Russland, den Europäischen Fußballverband zu beschlagnahmen, der teilweise sein Recht bewies. Schließlich forderte die UEFA die Ukraine auf, die Inschriften zu ändern, indem sie eine Miniaturkarte des Landes auf das Innentrikot stickte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here