Theo Einkäufer: „Ich werde mein Geheimnis nicht verraten“

Nach Erreichen der Rekordpolarität im Jahr 2021 ist Theo Purchasing nicht weit genug gegangen, um seine Präsenz in diesem Jahr zu verdoppeln. Der ART-Grand-Prix-Fahrer, der sich auf den Straßen des Kanzlers sehr wohl fühlte, verlor schließlich gegen Liam Lawson (Carlin), und die Pole ging schließlich an Felipe Trujovic. Lawson und Ayumu Iwasa im ElfmeterschießenZufrieden mit 2 im selben Qualifizierungsteam, weil es beim Absturz der ersten Stadt nicht genug langsamer wurde)e Austragungsort an diesem Sonntag auf der Hauptrennbühne.

Ich werde mein Geheimnis nicht preisgebenTheo neckte Porsche, als er nach seiner Fähigkeit gefragt wurde, in Monaco aufzutreten. Ich liebe es, hier zu fahren, und ich fühle mich so sicher. Ich fahre schnell, in dem ich mich wohl fühle. Wir konzentrieren uns auf das Hauptrennen. Wir brauchen gute Punkte, um den Tabellenführer einzuholen (Philipp Drugovich). ⁇

Wenn er das Sprintrennen am Wochenende nicht zu seiner Priorität macht, will Theo Purser sein Glück versuchen. Abfahrt9e Und außerhalb der Punkte glaubt Grosssos, dass er eine Chance hat, wieder in die Meisterschaft zurückzukehren, eine Woche nachdem er letztes Wochenende gegen Barcelonas Doppelsieger Felipe Drugovic verloren hatte.

Das Sprintrennen fühlt sich an wie ein langes QualifyingEr prognostiziert. Es wird eine Linie von schnellen Faltungen und langsamen Faltungen sein. Leider kann dies manchmal langweilig sein. Das ist Monaco, einfach so. Ich werde versuchen, zu verdoppeln, wenn ich die Chance dazu bekomme. Es sind nur noch 10 Punkte in Gefahr, ich habe nichts zu verlieren, kein Reverse-Grid-Sprintrennen mehr (3-Rennen-Format 2021 eingestellt). Es gibt vielleicht mehr Möglichkeiten als letztes Jahr, aber das Hauptrennen ist mein Hauptaugenmerk.

Dazu muss sich Theo Purchaser voll und ganz darauf konzentrieren, durch die Mauern der Straßen des Kanzlers zu fahren. Die weltweit einzigartige Rennstrecke von Monaco verlangt müden Fahrern mitunter einiges ab. “ Ich denke, es wird körperlich sehr schwerEr verspricht. Es gibt keine geraden Linien und man muss umdrehen, wenn man Vollgas gibt. Bei der Hitze, die durch das Folgen des vorderen Fahrers entsteht, müssen Sie aufpassen. Es ist zu lang, es ist zu schwer, aber es ist Monaco. Deshalb schmeckt man es, wenn man gewinnt. Ich freue mich auf ein schwieriges Wochenende, sowohl mental als auch physisch. ⁇

Weiterlesen> Gemeinsames Interview – Theo Purser und Victor Martins: „Unser erstes Treffen? Im Einkaufswagen übereinander! ⁇

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here