Tandem A Tale of Shadows auf PS4: Shadow Test

Tandem A Tale of Shadows für PS4 ist ein Plattform- und Puzzlespiel aus dem Studio Monochrome Paris. Sie stehen hinter vielen Konzeptspielen, jedes Mal mit innovativen Spielideen, um sich von der Masse abzuheben. Tandem ist in der gleichen Linie, mit einem asymmetrischen Duo-Spiel, bei dem wir zwei Charaktere auf zwei verschiedenen Ebenen steuern. Das dachten wir.

Tandem A Tale of Shadows: Mädchen und Bär

Tandem erzählt die Geschichte von Emma, ​​einem 10-jährigen Mädchen, das gerne Rätsel löst. Und das ist gut so, jemand fällt auf der Straße darauf rein! Als Thomas Kean, ein kleiner Junge, vermisst wird und Scotland Yard nach ihm sucht, rast ein Auto an Emma vorbei und sie lässt einen Teddybären fallen. Könnte es Thomas sein?

Aber jetzt steht der Bär auf und geht hinter dem Auto her. Emma eilt der Verfolgung nach und hier steht sie mit dem Plüsch Fenton vor einem mysteriösen Herrenhaus. Könnte sich Thomas hier verstecken? Emma und Fenton verfolgen das Auto zurück und wissen nicht, wo sie ihren Fuß setzen werden. Tandem A Tale of Two Shadows erzählt die Abenteuer unserer beiden Helden, die Sie abwechselnd in 48 Levels steuern werden, verteilt auf fünf Welten, die sich in der Villa treffen.

Lustiges Puzzlespiel

Nach einer kurzen Einführung versetzt uns das Spiel direkt in das Badezimmer des ersten Levels. Wir beginnen damit, Emma von oben zu kontrollieren. Sie ist mit einer Laterne ausgestattet und muss sich durch die Level bewegen, um Fenton beim Sammeln von Kristallsplittern zu helfen. Aber Fenton entwickelt sich nicht auf dem gleichen Niveau wie Emma! Wenn Sie L1 oder R1 drücken, wechseln Sie zwischen den Buchstaben. Als Fenton an der Reihe ist, schaltet die Kamera auf 2D um und der Teddybär bewegt sich in einer Ebene senkrecht zu dem kleinen Mädchen.

Diese Person kann nur auf Schatten gehen, die von Objekten mit statischer Ebene oder von Emma erzeugt wurden. Es ist daher ratsam, damit an den richtigen Stellen zu stehen, um Brücken oder Wege zu schaffen, die Fenton zum nächsten sicheren Ort führen. Es kann keine Rückkehr zu Emma geben, wenn Fenton nicht auf einem harten Untergrund steht. Und wenn Sie einen Sprung mit dem Bären verpassen, verschwindet er, um auf der letzten harten Oberfläche, die er berührt hat, wieder aufzutauchen.

Kristalle befinden sich immer auf Bärenebene. Als er sie findet, schickt er sie zu Emma, ​​die dann in die Villa zieht, um zum nächsten Level aufzusteigen. So ist das Spiel in 5 Welten mit jeweils etwa zehn Levels und einem etwas stärkeren Level am Ende jeder Welt unterteilt, in dem es notwendig ist, einen Boss loszuwerden.

Ein Spiel, das nicht bestraft, aber nicht immer einfach ist

Im Allgemeinen kommen wir im Spiel gut voran, der Schwierigkeitsgrad steigt, aber die Level sind sehr kurz und mit ein wenig Nachdenken verstehen wir, was das Spiel von uns erwartet. Bei einigen Clips kratzen wir uns mehr am Kopf als bei anderen, aber in der Regel verbringen Sie nicht mehr als 10 oder 15 Minuten pro Level. Emma kann laufen, Schalter aufnehmen, Schalter betätigen und Ventile betätigen. Fenton kann nur gehen und springen. Einfach und effektiv.

Die Atmosphäre des Spiels ist besonders elegant. Wir befinden uns in einer Welt, in der mehrere Einflüsse aufeinandertreffen: Alice im Wunderland, Little Nightmares und viele andere Tim Burton. Es gibt einen Gothic-Ton mit einem bisschen Comic, der nicht nervt. Leider haben wir nicht viel Gelegenheit, die angebotenen Level von oben wirklich zu genießen. Und wenn die Hand an Fenton übergeht, wird der Bildschirm schwarzweiß. Nur wenige klassische Szenen, aber sehr kurz, erlauben uns wirklich, die Palasteinstellungen zu sehen.

Einige technische Verzögerungen für Tandem a Tale of Shadows

Auch in diesen Momenten sehen wir, dass das Spiel technisch etwas veraltet ist. Emma sieht aus wie eine kleine Porzellanpuppe mit Beinen und einer Stricknadel, aber ihre Animation in den Szenen ist etwas veraltet. Das Gameplay, auch wenn es einfach ist, ist manchmal frustrierend, besonders während der Clips mit Fenton und seinem Sprung in die Schatten. Glücklicherweise ist es jedoch keine Strafe und dieses sofortige Erscheinen.

Unabhängig davon passt die Musik gut zum Gothic-Thema des Spiels und begleitet unseren Fortschritt sehr gut. Eine kleine Wiederholung jedoch, wenn Sie lange Sitzungen machen, aber nichts Schlimmes. Tandem A Tale of Shadows wurde ins Englische mit vollständigen französischen Untertiteln synchronisiert. Für mehr Neugier und Entdecker müssen in einigen Levels einige geheime Orte entdeckt werden. Auf diese Weise können Sie nicht nur Trophäen freischalten, sondern auch mehr über die Traditionen des Spiels erfahren.

Schließlich ist Tandem A Tale of Shadows ein wunderschönes Spiel. Mit einer Lebensdauer von 4/5 Stunden in gerader Linie und einer schönen künstlerischen Ausrichtung. Allerdings ist die Formel schwer einzunehmen. Emma springt mit dem Fallschirm ins Spiel, ohne dass jemand weiß, wer sie ist, und die Tatsache, dass sie selten von vorne gesehen wird, macht es schwierig, vollständig einzutauchen. Schade, denn das Rätselsystem ist originell, aber es übertönt bei Wiederholungen trotz des Auftauchens von Gegnern und Varianten viel. Wenn Sie Rätsel und Indie-Spiele mögen, werden Sie jedoch Spaß haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here