Remake Mbappe-Duell mit Neuer

Kylian Mbappe hatte am 15. Juni in München gegen Deutschland keine Geduld mehr, um am Euro-Wettbewerb der französischen Nationalmannschaft (11. Juni bis 11. Juli) teilzunehmen. Plakat, auf dem der Stürmer von Paris Saint-Germain die Mauer Manuel Neuer herausfordern wird.

Die französische Nationalmannschaft, der Weltmeister und das Erreichen des Finales der EM 2016, gehört logischerweise zu den Favoriten für das kontinentale Turnier, das am Freitag mit dem Spiel Italien gegen die Türkei in Rom beginnt. Die Mannschaft von Didier Deschamps will das Finale gewinnen, da sie zunächst mit Ungarn, Portugal und vor allem Deutschland aus einer schwierigen Gruppe F herauskommen muss. Für den 15. Juni ist in München ein Duell gegen die Mannschaft angesetzt, das den Ton angeben könnte.

>> Euro: Live-Nachrichten أخبار

“Das schwierigste Spiel? Gegen Deutschland. Weil es unser erstes Spiel ist”, sagte Kylian Mbappe in einem Interview mit der Deutschen Zeitung. “Die deutsche Nationalmannschaft besteht aus vielen sehr ambitionierten jungen Spielern. Bild. […] Deutschland hat eine außergewöhnliche Mannschaft mit einer sehr starken Mannschaft.“

Mbappe hat Neuers Match genau analysiert

Neben Serge Gnabry, Leroy Sane und anderen Thomas Müller oder Joshua Kimmich hat die von Joachim Löw angeführte Auswahl auch einen Spitzentorhüter: Manuel Neuer. Der 35-jährige Barricade ist Weltmeister von 2014, zweimaliger Champions-League-Sieger und eine Reihe nationaler Titel. Nicht genug, um einen entschlossenen Kylian Mbappé zu beeindrucken, der sich auf diesen Schock gegen Deutschland vorbereitet hat.

“Ja, Neuer ist einer der besten Torhüter in der Geschichte des Fußballs. Ich habe oft mit ihm gespielt, also kenne ich ihn sehr gut”, sagte der Stürmer von Paris Saint-Germain und Blues. Ich schaue ihn vorher an und analysiere alles, um zu sehen, was.” was er besonders mag und was er nicht mag. Es wird mir helfen, mich gegen ihn zu registrieren.

Als wir ihn für die Schwächen des deutschen Torhüters loben, antwortete das Dreifarben-Wunderkind mit einem Lächeln: “Ich werde sie jetzt nicht verraten.”

Kylian Mbappe, Antoine Griezmann, Karim Benzema und der Rest der Blues wurden beschuldigt, Monel Neuer betrogen zu haben und Frankreich einen guten Start bei der EM zu ermöglichen. Das Datum ist eingestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here