Pablo Milanes tritt in Havanna auf der Dias de Luz Tour auf

Bei seinen Konzerten auf der Días de Luz-Tournee sang Pablo einige seiner jüngsten Kompositionen zusammen mit Klassikern seiner Gruppe. Foto: Entnommen von milanespablo.com.

Im Rahmen der Días de Luz-Tournee, die er derzeit in Theatern in Spanien tourt und die ihn auch in Theater in den Vereinigten Staaten geführt hat, wird Pablo Milanés am 21. Juni im Sala Avellaneda des Nationaltheaters in Havanna auftreten Singer-Songwriter berichtete in den sozialen Medien.

Mit der Ankündigung des Konzerts spielte der kubanische und internationale Songwriter Klassiker wie z YolandaUnd die Leben j Der kurze Raum, in dem ich nicht bin Nach zweijähriger Abwesenheit kehrt er auf die kubanischen Bühnen zurück.

Seine letzten Auftritte waren 2018 ein Konzert im Karl-Marx-Theater zu 500 Jahre Havanna und Ende 2019 ein Konzert mit seiner Tochter Heidi im National Museum of Fine Arts.

Pablo, 79 Jahre alt und Autor von mehr als 400 Liedern und fünfzig Alben in seiner sechs Jahrzehnte dauernden Karriere, ist eine der anerkanntesten Persönlichkeiten der lateinamerikanischen Lieder und einer der Standards der kubanischen Nueva Trova-Bewegung. Wie Silvio Rodriguez, Noel Nicola, Vicente Velic und Sara Gonzalez.

Auf seiner offiziellen Website heißt es bezüglich der Días de Luz-Tour, dass es sich um „eine Theateraufführung in einem intimen, reflektierenden Format handelt, mit dem Sie einen neuen Horizont eröffnen möchten, der in diesen Zeiten so notwendig ist, basierend auf einer Reflexion, die mehr ist spirituell und gleichzeitig hoffnungsvoll“.

Pablo, mit einigen der intimsten und poetischsten Texte und einem der besten Songklänge auf Spanisch, hat sich mit einer Vielzahl kubanischer und amerikanischer Musikgenres auseinandergesetzt, von Tradition bis Moderne und von Philan bis zu neuen Songs. Jazz, Rumba, Son und Bolero.

(Mit Informationen von EFE und milanespablo.com)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here