Offensichtliche Verhandlungsfortschritte: Russland und Ukraine erwarten Ergebnisse „in den nächsten Tagen“ – Politik

Im Ringen um eine Verhandlungslösung im Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine äußerten sich beide Seiten vorsichtig optimistisch. „Wenn wir die Positionen der beiden Delegationen heute mit den Positionen am Anfang vergleichen, werden wir deutliche Fortschritte sehen“, sagte der russische Außenpolitiker Leonid Slutsky am Sonntag im Staatsfernsehen. Er gehört zu der Delegation, die seit zwei Wochen mit der Ukraine verhandelt, bisher aber keinen Durchbruch erzielt hat.

Laut Slutsky können sich beide Seiten „in den nächsten Tagen“ auf eine gemeinsame Position einigen und diese in den entsprechenden Dokumenten unterzeichnen.

[Alle aktuellen Nachrichten zum russischen Angriff auf die Ukraine bekommen Sie mit der Tagesspiegel-App live auf ihr Handy. Hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen]

Auch der Berater des ukrainischen Präsidenten, Mikhailo Podolak, erwartet „konkrete Ergebnisse in wenigen Tagen“. In einem auf Twitter geposteten Video sagte er, Russland stelle in den Verhandlungen keine Ultimaten, höre aber auf ukrainische Vorschläge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here