Neymar ist neuer Botschafter für Konami und PES2021

Konami, ein Videospielverlag, hat Neymar, den Star von Brasilien und Paris Saint-Germain, zum neuen Botschafter für das beliebte eFootball-Spiel PES 2021 gewählt. Die Gruppe hat sich kürzlich nach der Kontroverse um antiasiatische Satire vom Franzosen Antoine Griezmann getrennt .

Konami hat sich als leistungsstarker neuer Partner vorgestellt. Die japanische Videospiel-Publishergruppe hat Neymar als Botschafter für alle Fußballspiele ausgewählt, einschließlich des beliebten eFootball PES 2021.

In einer auf der Website der Marke veröffentlichten Erklärung sagte der Spieler: “Ich fühle mich geehrt, einen Vertrag mit Konami zu unterschreiben. Ich möchte weiterhin mit Leidenschaft spielen und mit den Qualifikationsspielen viel Begeisterung in der Welt des Fußballs wecken. PES undS Siegerelf!”

Dies führt den Spieler in die Iconic Moment-Serie, die die Spieler beanspruchen können. Die Marke hat nicht angegeben, ob Neymar auf dem Cover der Ausgabe 2021 erscheinen wird. Dies lag zunächst an Antoine Griezmann, aber der Vertrag des Barcelona-Stürmers wurde Anfang Juli gebrochen.

Konami hat bereits das Ende seiner Zusammenarbeit mit dem französischen Nationalspieler angekündigt, nachdem Rassismusvorwürfe gegen Asien Gegenstand der Exhumierung der Überreste eines alten Videos waren, in dem er in Begleitung von Ousmane Dembele Mitglieder der japanischen Crew verspottet. im Hotel.

“Wir haben (Anfang Juni) angekündigt, dass Antoine Griezmann unser Content-Botschafter wird, aber angesichts der jüngsten Ereignisse haben wir uns entschieden, den Vertrag zu kündigen, gab die Gruppe bekannt. In Bezug auf das eFootball-PES-Franchise werden wir den FC Barcelona fragen, ​​der Partnerclub, um die Einzelheiten dieses Problems und seine zukünftigen Maßnahmen zu erläutern.”

Der Spieler hatte sich in einem Entschuldigungsschreiben gegen jeglichen Rassismus verteidigt: “Einige Tage wollen mich einige Leute an den Typ weitergeben, der ich nicht bin”, schrieb er. “Ich weise die Vorwürfe, die ich gemacht habe, vehement zurück Es tut mir leid, wenn ich meine japanischen Freunde beleidigen könnte.”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here