Microsoft-Gründer: Bill und Melinda Gates haben sich getrennt

    Status: 03.05.2021 23:47 Uhr

    Microsoft-Gründer Bill Gates und seine Frau Melinda ließen sich nach 27 Jahren Ehe scheiden. Sie sagten, sie würden immer noch in ihrer Organisation zusammenarbeiten, aber sie sahen keine größeren Möglichkeiten, als Paar zusammenzuwachsen.

    Microsoft-Gründer Bill Gates und seine Frau Melinda scheiden sich nach 27 Jahren Ehe. Die beiden machten dies in einer ähnlichen Erklärung auf Twitter deutlich. Sie planen, ihren eigenen Weg privat zu gehen, wollen aber weiter an ihrem gemeinsamen Unternehmen arbeiten.

    Bill Gates gilt als einer der reichsten Menschen der Welt. Die milliardenschwere Paarstiftung ist eine der einflussreichsten Hilfsorganisationen in der Gesundheits- und Entwicklungszusammenarbeit.

    Vermögen von 124 Milliarden Dollar

    Die beiden schrieben auf Twitter: “Nach sorgfältiger Überlegung und viel Arbeit an unserer Beziehung haben wir beschlossen, unsere Ehe zu beenden.” “In den letzten 27 Jahren haben wir drei wundervolle Kinder großgezogen und eine Stiftung gegründet, die auf der ganzen Welt arbeitet, um Menschen ein gesundes und produktives Leben zu ermöglichen”, sagten sie. Sie sagten, dass diese Mission fortgesetzt wird und das Paar weiterhin für die Institution zusammenarbeiten wird.

    Mit einem geschätzten Vermögen von 124 Milliarden US-Dollar steht Gates auf Forbes ‘Liste der reichsten Menschen der Welt an vierter Stelle. Die Bill & Melinda Gates Foundation ist die größte private Wohltätigkeitsorganisation der Welt.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here