Start Top News Messi, Ramos, Bodeng: Top 12 Spieler ohne Vertrag

Messi, Ramos, Bodeng: Top 12 Spieler ohne Vertrag

Bisherige
Wie folgt

  • 1/13

    Top 12 kostenlose Spieler

    Es gibt so viele schöne Menschen…

  • 2/13

    Valerie Jermaine (vorwärts)

    Ja, Valerie Jermaine ist ohne Verein. Der ehemalige Olympia-Spieler von Marseille soll in den kommenden Wochen einen Elite-Klub finden.

  • 3/13

    Mamto Sago (Verteidiger)

    Mamto Sago und Crystal Palace, es ist vorbei. Der ehemalige Spieler von Paris Saint-Germain muss in einem anderen Land eine neue Herausforderung finden. Saudi-Arabien schenkt ihm süße Augen. So konnte er dorthin abgeschoben werden, um dort sein Leben zu beenden.

  • 4/13

    Kevin Camiro (Stürmer)

    Kevin Camiro, der kurz vor den Olympischen Spielen in Marseille angekündigt wurde, wird schließlich die Farben des Marseiller Klubs tragen. Mit 34 hat der ehemalige französische Nationalspieler nicht viele Privilegien. Aber es besteht kein Zweifel, dass er vor dem Ende des Transferfensters einen Sturzpunkt finden wird.

  • 5/13

    Diego Costa (Stürmer)

    Der spanische Stürmer hat seit sechs Monaten noch keinen Verein! Nach den neuesten Nachrichten könnte der ehemalige Mittelstürmer von Atletico Madrid, Besiktas in der Türkei, in Istanbul wieder auftauchen.

  • 6/13

    David Lewis (Verteidiger)

    Wie Kevin Camiro wird der brasilianische Verteidiger gezwungen, sich auf die Seite von Olympique de Marseille zu stellen. Aber vorerst ist er ohne Verein. Arsenal hat sich entschieden, seinen Vertrag nicht zu verlängern.

  • 7/13

    Juan Mata (Mitte)

    Was wird Juan Mata in der nächsten Saison machen? Scheint die Verlängerung bei den Red Devils auf dem richtigen Weg zu sein, könnte der Spanier endlich seine Zukunft beim Mancunian-Klub sehen.

  • 8/13

    Mario Palotelli (vorwärts)

    Aber was ist mit Mario Palotelli? Nach einer Saison im Kader des Monza-Klubs steht der italienische Stürmer wieder frei. Einige Vereine haben sich vorerst etabliert.

  • 9/13

    Frank Ribéry (Angreifer)

    “Kaiser Frank” ist kostenlos. Der 38-jährige Franzose, der im Sommer 2019 in La Viola angekommen ist, hat den italienischen Verein verlassen. Zwischen den beiden Parteien wurde keine gemeinsame Grundlage gefunden.

  • 10/13

    Jerome Bodeng (Verteidiger)

    Der deutsche Münchener hat die Seite umgeblättert. Jerome Boden möchte in einem wichtigen europäischen Verein eine Herausforderung finden. Die Premier League scheint sein Lieblingsort zu sein.

  • 11/13

    Gianluigi Donorumma (Torwart)

    Wenn er nur für ein paar Tage nach Paris Saint-Germain kommt, ist Gianluigi Donorumma vereinslos.

  • 12/13

    Sergio Ramos (Verteidiger)

    Es überrascht nicht, dass Sergio Ramos vor einigen Wochen seinen Abgang von Real Madrid angekündigt hat. Im Moment ist die spanische Legende jedoch ohne Verein. Allerdings muss der Verteidiger in den nächsten Tagen seinen nächsten Verein bekannt geben. PSG befindet sich in einer polaren Position, um ihre Dienste zu schützen.

  • 13/13

    Lionel Messi (Stürmer)

    Lionel Messi ist frei! Zum ersten Mal seit mehr als 15 Jahren ist Argentinien ohne Abkommen. Der beste Spieler der Welt kann jeden Verein verpflichten. Wenn nichts unterschrieben wird, muss “La Pulca” einen Deal mit dem FC Barcelona finden, wenn sich die Situation nicht ändert.

Seit Mitternacht am 1. Juli befreien sich viele Spieler von jedem Vertrag. Hier sind unsere Top 12 Fußballer, die derzeit arbeitslos sind.

Das ist es! Spieler, die bis zum 30.06.2021 bei ihrem Verein unter Vertrag standen, sind ab sofort frei. So können sie mit jedem Verein verhandeln und sofort eingreifen, wenn sie eine Einigung mit einem Team finden.

Aufgrund des Gesundheitszustandes, der die Kassen vieler Vereine betraf, haben freie Spieler gute Chancen. Finden manche Menschen bald einen Punkt des Niedergangs, sind sie derzeit arbeitslos.

Von Lionel Messi bis Sergio Ramos, über Jerome Boden, Kevin Camiro oder Valerie Jermaine, Finden Sie unsere 12 besten Spieler, die derzeit kein Club sind, in der Diashow.

Lesen Sie auch:
Der Schiedsrichter hat etwas mit Messi und Jermaine gemeinsam
Schlussapplaus für die Reparatur
Messi, das ist noch nicht vorbei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here