Kylian Mbabane, Donald Trump, Nigeria … Ereignisse von Emmanuel Macron in McPhee und Carlitos Video

Versprechen an den Präsidenten. Wie erwartet nahm Emmanuel Macron mit McPhee und Carlito an einem “Story Contest” teil. Das Video wurde am 23. Mai veröffentlicht, nachdem es als Kommunikationsmittel kritisiert wurde, das junge Menschen anspricht.

Einige Tage vor dem Euro zögerte das Staatsoberhaupt nicht, beide davon zu überzeugen, dass beispielsweise die Zukunft des kylischen Papstes die Verwaltung des Pariser Saint-Germain-Stürmers Olympic D akzeptieren würde. Marseille nächsten Sommer. Emmanuel Macron rief den Spieler auch während der Dreharbeiten an, dieser sagte jedoch, die Übertragung sei “unmöglich”.

Zur Erinnerung, der Zweck des Videos ist es, wahre oder falsche Ereignisse zu erzählen. Wenn McPhee und Carlito (Spitznamen von David Coscos und Rafael Carlier) feststellen können, ob die Geschichte wahr ist oder nicht, werden sie um einen Punkt gewinnen. Wenn es nicht so wäre, hätte Emmanuel Macron es gewonnen. In den realen Ereignissen des Staatsoberhauptes können Sie eine Geschichte sehen, die in Nigeria stattgefunden hat. Er erklärte, dass er sich während einer offiziellen Reise mitten in einer Reihe von Schießereien sah und sich bereit erklärte, eine untergeordnete Rolle dabei zu spielen. Bisher wurde jedoch kein Bild gefunden.

Zusagen für den 14. Juli

Der Präsident beschrieb auch, wie er im Urlaub in Marseille teilnahm Kleines Trainingsspiel mit OM-Spielern. Es wäre ihm jedoch nicht gelungen zu glauben, dass Donald Trump ihn genau einmal mit dem falschen Datum zu seinem Geburtstag eingeladen hatte. Das Video endete mit einem kleinen Metallkonzert im Elysee-Garten, das von beiden organisiert wurde.

Schließlich endete der Kampf mit dem Präsidenten der Republik unentschieden. Da bei seiner nächsten Rede am 14. Juli Porträts von Videografen auf dem Schreibtisch des Präsidenten platziert werden, gibt es ein Gleichgewicht, das Konsequenzen haben wird. McPhee und Carlito besteigen einen Flug nach Patroil de France zur Parade zum Nationalfeiertag. In beiden Fällen hat das Video bereits das Publikum mit beiden Influencern erreicht. Innerhalb einer halben Stunde hatte es bereits fast 500.000 Aufrufe angehäuft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here