Kingston FURY Renegade, Kingston FURY Beast und Kingston FURY Impact sind verfügbar!

Kingston FURY, ein Geschäftsbereich von Kingston Technology, gab heute die Verfügbarkeit des neuen Hochleistungsspeichers bekannt.

Kingston FURY, ein Geschäftsbereich der Kingston Technology Company, Inc. , der weltweit führende unabhängige Hersteller von Speicherprodukten, gab heute die Verfügbarkeit seines neuen Hochleistungsspeichers bekannt:

  • Kingston FURY™ Abtrünniger
  • Kingston Ferry Bestes
  • Der Kingston Fury-Effekt

Enthusiasten und Gamer können jetzt die Leistung ihrer Systeme mit den benötigten Upgrades mit DDR4 RGB, Single Color Modules und DDR3 Modules drastisch verbessern.

Ideal für Gamer, die maximale Leistung suchen, Kingston FURY Renegade DDR4 RGB ermöglichen
Erhöhen Sie die Bilder pro Sekunde, streamen Sie Spiele ohne Unterbrechung live und bearbeiten Sie Videos
Leicht. Es bietet auch Geschwindigkeiten von bis zu 4600 MHz gepaart mit einer schnellen CL15-Latenz.
CL19. Die dynamische IRGB-Beleuchtung verwendet die patentierte Infrared Sync™-Technologie von Kingston Fury zwecks
Erzeugt subtile und gleichzeitige Lichteffekte. Abtrünniger DDR4 “eine Farbe”,
Bietet ultraschnelle Geschwindigkeiten von bis zu 5333 MHz und schnelle CL13-CL20-Latenzen. beide
Zertifiziert für Intel® XMP mit optimierten Profilen für die neuesten Intel-Chipsätze
Erhältlich in Einzeleinheiten mit Kapazitäten von 8 GB bis 32 GB und in Gruppen von 2, 4 und 8 mit
Kapazität von 16 GB bis 256 GB.

Kingston FURY Beast DDR4 RGB und Beast DDR4 Bietet starke Leistung
Für Gaming, Videobearbeitung und Rendering mit Geschwindigkeiten von bis zu 3733 MHz und CL15-Latenz
CL19. Benutzer, die ein barrierefreies Update wünschen, haben die Möglichkeit, die Effekte auszuwählen
Zart und erstaunlich leuchtend Monster DDR4 RGBIn Einzeleinheiten erhältlich
in Kapazitäten von 8 GB bis 32 GB und in Gruppen mit Kapazitäten von 16 GB bis 128 GB oder Kapazitäten
von 4 GB bis 32 GB und in Kombinationen von 8 GB bis 128 GB in einer “monochromen” Version, Kingston Bester DDR4.
Beide bieten automatische Plug-n-Play-Übertaktung bei 2666 MHz 3 und sind Intel XMP- und AMD-zertifiziert
Ryzen™. DDR3-Kits sind ebenfalls erhältlich.

Für Laptop- und Mini-PC-Benutzer, SODIMM-Speicher ذاكرة Kingston
Wut-Effekt
Sie können Systeme erheblich beschleunigen, indem Sie die Gesamtleistung erhöhen. harmonisch
Mit Intel XMP und AMD Ryzen und verfügbar in Kapazitäten bis 64GB, Kingston Very Impact DDR4
Übertaktet Plug N Play automatisch auf die höchste veröffentlichte Frequenz von 3200 MHz,
Zur Unterstützung der neuen CPU-Technologien von Intel und AMD. Kingston FURY Impact DDR3 auch
Verfügbar mit Geschwindigkeiten bis zu 1866MHz.

„Wir freuen uns, weiterhin denselben leistungsstarken Speicher und Kundenservice anbieten zu können wie
Computer- und Videospiel-Enthusiasten erwarten uns jetzt durch Kingston Fury“,
Kristi sagte
Ernst, Direktor des DRAM-Geschäfts bei Kingston. Egal ob Sie ein günstiges Upgrade suchen oder
Sie müssen die Fähigkeiten Ihres Systems nutzen, um das beste Spielerlebnis zu erzielen, Kingston
FURY hat die richtigen Produkte für dich.”

Die Kingston FURY DRAM-Linie bietet Ihnen das Beste aus beiden Welten – überlegene Leistung
und ultimative Sicherheit, 100% werksgetestet bei hohen Geschwindigkeiten und unterstützt von a
Lebenslange Garantie und 30+ Jahre Erfahrung.

Kingston FURY-Produkte werden ab heute in Mexiko bei allen Großhändlern und Vertriebskanälen des Landes erhältlich sein.

Für weitere Informationen besuchen Sie kingston.com

Kingstons soziale Medien:

‘; Anzeigentext + = ‘ ‘; ad_text + = “

‘; ad_div = ‘

‘;} sonst {ad_text + = ‘‘; Anzeigentext + = ‘ ‘; ad_text + = “

‘; ad_div = ‘

‘;} $(this).html (ad_div);}); if (checkWidth() <= 425) {var ad_text=""; ad_text + = '‘; ad_text + = “‘; Anzeigentext + = ” ; Anzeigentext + =”;} sonst {var ad_text =”; ad_text + = ‘‘; ad_text + = “‘; Anzeigentext + = ” ; Anzeigentext + =”;} Anzeigentext =”

;/* var ad_text=”

‘;Anzeigentext + =’‘; * / if (!noads &&!noinsertad) {nump = numparrafo-1; $(‘div.text p’). eq (nump) .after (function () { return’

‘});} console.log (“Load inRead”); jQuery(document).ready(function($){var oneworldExists = $(‘)[data-owo-type]’).Länge; var docOffset = $(document).scrollTop(), loadFB = false, load1World = false, contentOffset = 0, adLoadBottomComments = false, adOffsetBottomComments = 0, adOffsetBottomSingle = 0, adOffsetSidebar = 0, adOffset falsetomAfiliems = 0; if ($(‘artikel.text’).length > 0) contentOffset = $(‘artikel.text’). Offset(). oben + 200; if ($(‘#ad_bottom_footer’). length > 0) adOffsetBottomSingle = $(‘#ad_bottom_footer’). Offset(). oben – 750; if ($(‘#ad_bottom_comments’). length > 0) adOffsetBottomComments = $(‘#ad_bottom_comments’). Offset(). oben – 550; $ (‘Div[itemprop=”articleBody”]’) .bind(‘scrollin’, {space: 50}, function() {window .___ gcfg = {lang: “es-419”}; (function(d, s, id) {var js, fjs = d ) .getElementsByTagName(Namen)[0]; if (d.getElementById(id)) gibt zurück; js = d.createElement(s); js.id = id; js.async = true ; js.src = „https://connect.facebook.net/es_LA/sdk.js #xfbml = 1 & appId = 120402854640691 & version = v2.0“; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs)}) (Dokument, „Skript“, „facebook-jssdk“); ! function(d,s,id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (!d.getElementById(id)) {js = d.createElement(s); js.id = id; js.async = wahr; js.src = “https://platform.twitter.com/widgets.js”; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs)}} (Dokument, „Skript“, „twitter-wjs“); console.log (“Lade FB- und TW-Skripte”); jQuery (‘div[itemprop=”articleBody”]’).unbind(‘scrollin’); }); $(‘#ad_bottom_footer’) .bind(‘scrollin’, {space:450}, function() {crearDivDFP(‘ad_bottom_footer’, ‘div-gpt-ad-1371589871869-0’); if ($(“# div -gpt-ad-1371589871869-0 “). length > 0) { googletag.display(” div-gpt-ad-1371589871869-0″); console.log (” Cargando ad bottom – Sonar”); } jQuery (‘ #ad_bottom_footer’).unzip(‘scrollin’);}); $(‘#ad_bottom_comments’) .bind(‘scrollin’, {space:350}, function() {crearDivDFP(‘ad_bottom_comments’, ‘div-gpt-ad-1393451005187-0’); if ($(“# div “) -gpt-ad-1393451005187-0 “). length > 0) { googletag.display(” div-gpt-ad-1393451005187-0″); console.log (“Cargando ad bottom comments”); } jQuery ( ‘# ad_bottom_comments’).uncouple(‘scrollin’);}); if (checkWidth() > = 768) { $(‘#taboola-right-rail-thumbnail’) .bind(‘scrollin’, {space: 250}, function() {/* window._taboola = window._taboola | | []; _taboola.push({mode: ‘thumbnail-rr’, container: ‘taboola-right-rail-thumbnails’, Platzierung: ‘Right Rail Thumbnails’, target_type: ‘mix’}); _taboola.push({mode: ‘thumbnail-a’, container: ‘taboola-unter-artikel-thumbnails’, Platzierung: ‘unterhalb der Artikel-Miniaturansichten’, target_type: ‘mix’}); _taboola.push ({flush: true}); */jQuery(“#taboola-right-rail-thumbnails”). abschalten (‘scrollen’); }); } else { $(‘# taboola-below-article-thumbnails’) .bind(‘scrollin’, {space: 250}, function() {/* window._taboola = window._taboola || []; _taboola.push({mode: ‘thumbnail-a’, container: ‘taboola-unter-artikel-thumbnails’, Platzierung: ‘unterhalb der Artikel-Miniaturansichten’, target_type: ‘mix’}); _taboola.push ({flush: true}); */jQuery(“#taboola-below-article-thumbnails”). Verknüpfung aufheben (‘scrollen’); }); } $ (window) .on (“scroll”, function () { var docOffset = $ (document) .scrollTop(); if (docOffset > = 150) { if (checkWidth () > 917) { if ($ (” #socialmenu”).hasClass(“showsocialmenu”) == false){$(‘#socialmenu’).removeClass(“socialmenu”);$(‘#socialmenu’).addClass(“showsocialmenu”);}} if ( $(“.sharenav”).hasClass(“noshow”)) {$(‘.sharenav’).removeClass(“noshow”);$(‘.sharenav’).addClass(“show”);} $(‘ .logo ‘). hide();} else { if (checkWidth() > 917) { if ($(“#socialmenu”).hasClass(“showsocialmenu”)) {$(‘#socialmenu’).addClass(” socialmenu”); $(‘#socialmenu’). removeClass(“showsocialmenu”);}} if ($(“.sharenav”).hasClass(“show”)) {$(‘.sharenav’). removeClass(” show”); $(‘.sharenav’). addClass(“noshow”);} $(‘.logo’). show();}}); $(function() { var timer, waRefresh, waCounter; var waPage = localStorage.getItem (‘waPage’); var waCounter = localStorage.getItem (‘waCounter’); var videoSelectors = [ ‘iframe[src*=”player.vimeo.com”]’, ‘iframe[src*=”youtube.com”]’, ‘iframe[src*=”youtube-nocookie.com”]’, ‘iframe[src*=”tunein.com”]’, ‘iframe[src*=”kickstarter.com”][src*=”video.html”]’Objekt’, ‘einschließen’]; var videosDelPost = $(document).find(videoSelectors.join(‘,’)); if (waPage === null || waPage! = window.location.href) {waPage = window.location.href; localStorage.setItem(“waPage”, waPage); waZähler = 0; } waCounter++; localStorage.setItem(“waCounter”, waCounter); console.log(“Zähler:” + waZähler); resetTimer() Funktion { if (Timer) { window.clearTimeout (Timer); } Timer = window.setTimeout (waRefresh, 60000); console.log(“Reiniciando…”); } waRefresh = Funktion () { ResetTimer (); if (videosDelPost.length == 0) {if (waCounter <10) { console.log ("Refrescando..."); location.href = waPage; }}}; resetTimer(), $(document.body).on('mousemove keydown', resetTimer); $(window).on('scroll', resetTimer); }); }); });