Jirachi Pokeclicker: Wie bekommt man coole Pokémon?

Es ist eines der am schwersten zu fangenden Pokémon auf Pokéclicker, ich präsentiere Ihnen das süße kleine Gerachi. tolles Pokémon von Dritte Generation, es ist notwendig, es zu erobern, um den Hoenn-Pokédex zu 100% zu vervollständigen und nach Sinnoh gehen zu können. Beachten Sie jedoch, dass es möglich ist, die Option in den Einstellungen zu deaktivieren, bei der Sie jedes Pokémon in einem Gebiet fangen müssen, um zum nächsten überzugehen. Trotzdem möchten Sie ihn vielleicht treffen und zu Ihrer Sammlung hinzufügen. So geht’s.

Jirachi: Wo findet man es auf einem Pokéclicker?

Im Gegensatz zu Mew, der zu Beginn des Abenteuers auf jeder Straße zu finden ist, kann Jirachi nur spawnenSobald Sie Hoenns Pokémon-Liga besiegt haben. Dies bedeutet, dass Sie den dritten Bereich unbedingt abschließen müssen, um ihn freizuschalten.

  • Jirachi gehört zu den flüchtigen Pokémon (Roaming Pokémon) wie die anderen legendären und großartigen im Spiel.
  • Einmal in Liga besiegtSie können rüberkommen Gerachi Auf jeder Straße in der Umgebung zu jeder Zeit
  • In Hoenns ersten Strecken (103, 104 usw.) haben Sie nur 1 Chance von 8192 Begegnungen, um in Jirachi zu laufen. Diese Chance erhöht sich, wenn Sie auf 1/4096 des letzten Pfads vorrücken.
  • Es heißt, alle 8 Stunden, Eine der Straßen in der Umgebung wird verstärkt (Chance x3),
  • Um den aktuellen Augmented-Track zu erhalten, gehen Sie zu Slatport Und klicken Sie auf das Plakat oben rechts in der Stadt, um mit der NPC-Reporterin Gaby zu sprechen.
  • Gehen Sie jetzt diesen Weg, um Ihre Chancen zu erhöhen, Jirachi zu finden.

Jirachi: Wie kann ich es einfacher auf Pokéclicker erfassen?

Jetzt, da Sie wissen, wo sich Jirachi in Hoenn versteckt, sollten Sie wissen, dass es viele Methoden gibt (zusätzlich zur erweiterten Route), um ihn leichter zu fangen. Hier sind unsere Tipps:

  • Sicher sein zuErobere unterwegs alle Pokémon Wo willst du Jirachi fangen,
  • Kauf eins Ball Meister In der Indigo-Arena (Pokémon-Liga),
  • In den Kugeleinstellungen oben links kannst du Pokébälle für normale und bereits gefangene Pokémon hinterlassen (dadurch erhältst du ein paar zusätzliche Dungeons), aber denk daran, den Meisterball in die dritte Spalte zu setzen: nie gefangene Pokémon.
  • Wenn Sie also zufällig auf der Boosted Route auf Jirachi stoßen, wird es sicherlich fasziniert sein (Sie können das Spiel sogar in Ihrem Browser laufen lassen, während Sie warten).
  • In Pokéclicker ist der Anbau von Beeren auf der Farm eine der effektivsten Möglichkeiten, um die Chancen auf Pick, Meet oder Shine zu verbessern. Indem Sie Jaboca-Beeren und Lum-Beeren auf Ihrer Farm anbauen, erhöhen Sie die Chance, auf den Straßen umherstreifenden Pokémon zu begegnen.

Für Pflaumenbeeren: Alle 1-g-Beeren (Cheri, Chesto, Pecha, Rawst, Aspear, Leppa, Oran und Sitrus) sollten um ein leeres Loch in der Mitte des Musters gepflanzt werden. Um Jaboca-Beeren zu erhalten, müssen Sie zuerst Durin freischalten, einen leeren Platz auf dem Boden haben und mindestens 600 Farmpunkte haben. Seien Sie gewarnt, diese Beeren werden nur in ihren eigenen Generationen freigeschaltet: Sie müssen Johto und Unys erreicht haben.

Finden Sie lange Zeit hinter einem Computerbildschirm im Büro? Faul, Ihre Datei fertigzustellen? Entdecken Sie unsere Auswahl an kostenlosen Spielen, die online verfügbar sind, damit Sie sich die Zeit vertreiben und Spaß haben können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here