Hüten Sie sich vor nicht konformen Mitarbeitern, Marktnachrichten

Die Zahl der französischen Mitarbeiter, die angeben, „verbunden“ zu sein, beträgt laut dem neuesten Bericht von Gallup nur 6 %. Eine Zahl, die im Laufe eines Jahres gesunken ist.



Hüten Sie sich vor nicht konformen Mitarbeitern | Bildnachweis: Istock

Wären sie physisch im Unternehmen präsent, wären sie psychisch woanders … Das ist das Ergebnis des neuesten „State of the Global Workplace“-Berichts von Gallup. Das amerikanische Beratungsunternehmen, das Daten überprüfte, die in Interviews zwischen 2021 und März 2022, also nach dem Höhepunkt der Krise, gesammelt wurden, verzeichnete nur 6 % des Anteils französischer Arbeitnehmer, die angaben, sich für ihre Arbeit „engagiert“ zu haben. Dies ist ein Punkt weniger als im Jahr 2020. In Europa hatte nur Italien einen um 4 % niedrigeren Wert. In Deutschland und den Niederlanden sind die Teilnahmequoten mit 16 % bzw. 12 % doppelt so hoch wie in Frankreich, bleiben aber deutlich niedriger als in einem Land wie Rumänien, das mit durchschnittlich 33 % die Rangliste dominiert.

Sehr präsenter Druck

« Unsere Studien haben immer gezeigt, dass die Beschäftigungsraten der französischen Mitarbeiter unter dem europäischen Durchschnitt liegenbemerkt James Rabinak, Kommunikationsdirektor von Gallup für die Region Europa, Afrika und Naher Osten. In einem Umfeld, das immer noch stark von der Gesundheitskrise betroffen ist, überraschen uns die Zahlen in unserem neuen Bericht nicht. In diesem Jahr ist es interessant, diese Werte zu analysieren, indem wir sie mit den allgemeinen Zufriedenheits- und Loyalitätsraten vergleichen, die wir außerhalb des beruflichen Kontexts beobachten. Die Franzosen sagen, dass sie mit ihrem eigenen Leben zu 43 % zufrieden sind, das ist viel weniger als in den nordischen Ländern wie Finnland, Dänemark oder Island, aber diese Zahl steigt in einem Jahr um einen Punkt und entspricht dem Erfüllungsraten in den Ländern des Südens Stress scheint ein wichtiger Faktor zu sein, der die Franzosen in ihrem täglichen Leben zurückhält: 44 % geben an, sich gestresst zu fühlen, was Frankreich in die Top-Ten-Liste der europäischen Länder bringt, in denen Stress am weitesten verbreitet ist.

Dieser Mangel an Engagement und Motivation als Folge eines extremen Unwohlseins wirkt sich direkt auf die Produktivität aus. Genug, um die Debatte um die Qualität des Personalmanagements in Unternehmen zu befeuern.


CP


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here