Forscher sagten, dass eine “hellweiße” Beschichtung, die 98% des Sonnenlichts reflektiert, dazu beitragen könnte, die globale Erwärmung zu reduzieren

Mit der Idee, das Problem der globalen Erwärmung anzugehen, behaupten Forscher der Purdue University, die “weißeste weiße” Farbe entwickelt zu haben, die jemals geschaffen wurde. Die Forscher gingen über ihre bisherige Entwicklung einer “ultraweißen Beschichtung hinaus, die 95,5% des Sonnenlichts reflektieren kann”.

Diese neue “weißlich weiße” Beschichtung reflektiert nicht nur 98% des Sonnenlichts, sondern kann auch Infrarotwärme durch die Atmosphäre in den Weltraum diffundieren. Das Streichen eines Gebäudes mit dieser Farbe kann Gebäude kühlen und den Bedarf an Klimaanlagen verringern.

Nach einem Bericht in WächterWährend des Tests konnte die Beschichtung die Oberflächen auch bei direkter Sonneneinstrahlung bei Raumtemperatur auf 4,5 ° C abkühlen. Forscher glauben, dass diese neue weiße Farbe dem dunkleren Schwarz “Vantablack” ähnelt, das bis zu 99,9% des sichtbaren Lichts absorbiert.

Professor Xiulin Ruan von der Purdue University erklärt die Vorteile dieser Beschichtung und erklärt, dass wir 10 kW Kühlung erhalten würden, wenn wir diese Farbe verwenden würden, um eine Oberfläche von etwa 1.000 Quadratfuß abzudecken. Stärker als die zentralen Klimaanlagen, die in den meisten Haushalten verwendet werden.

Die Wissenschaft hinter der außergewöhnlichen Kühlleistung dieser Farbe beruht auf drei Faktoren. Das erste ist die Verwendung von Bariumsulfat zur Pigmentierung. Im Gegensatz zum üblichen Titandioxidpigment absorbiert Bariumsulfat nicht die UV-Strahlen, die die Farbe wärmer machen. Die zweite besteht darin, eine hohe Pigmentkonzentration von etwa 60 Prozent zu verwenden. Und drittens die Verwendung unterschiedlicher Größen von Pigmentpartikeln. Da die Lichtmenge, die Partikel streuen, von ihrer Größe abhängt, verwendeten die Forscher Partikel unterschiedlicher Größe, um das Spektrum des Sonnenlichts zu streuen.

Das UniversitätMit Forschern meldete er ein Patent für die Farbe an und befindet sich in Gesprächen mit großen Unternehmen über die kommerzielle Verwendung dieser Farbe in den kommenden Zeiten. Die Forscher hoffen, dass die Farbe innerhalb von ein oder zwei Jahren auf den Markt kommt.

Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten und die neuesten Nachrichten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here