Elton John nimmt seine Abschiedstournee wieder auf, Paris soll 2022 sein

Max Rosereau Fotoarchiv – VDNPQR

Sänger Elton John, 74, begann seine Abschiedstournee mit dem Titel “Farewell Yellow Brick Road” im Jahr 2018, bei der er in 3 Jahren mehr als 300 Termine auf der ganzen Welt plante, bevor sie durch die Gesundheitskrise im Zusammenhang mit der Covid-19-Epidemie gestört wurde. .

Die Tour startet im Mai 2022 in Frankfurt, Deutschland Sie wird sechs Monate später in Los Angeles enden, nachdem sie Europa durchquert hat, insbesondere durch Mailand, Paris und Liverpool und dann durch Nordamerika.

Französische Frist im Juni 2022

Früher spielte Sir Elton John In der Accor Arena am 10., 12. und 13. Oktober 2021 Bei drei Konzerten Schon fertig, ursprünglich für Oktober 2020 geplant. Elton John wird auch dabei sein Konzert in der La Défense Arena in Paris am 11. Juni 2022. Dies wird sein letztes französisches Date sein. Der Verkauf beginnt am Mittwoch, den 30. Juni um 10 Uhr, der Sonderverkauf in der Paris La Défense Arena am Dienstag, den 29. Juni.

Nach dieser Tour finden Anfang 2023 vier weitere Konzerte in Australien und Neuseeland statt.

Elton John bewirbt diese Tribute-Tour seit mehreren Wochen bei seinen Fans. “Es ist mir eine große Freude, die Deadlines für meine preisgekrönte Farewell Yellow Brick Road: The Final Tour in Nordamerika und Europa bekannt zu geben. Er schrieb privat auf seinem Instagram-Account mit einer Videobotschaft:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here