Eine Kassiererin, die Opfer rassistischer Beleidigungen geworden ist, beschwert sich die Gruppe group

Carrefour reichte eine Beschwerde ein, nachdem ein Kunde einen seiner Mitarbeiter rassistisch beleidigt hatte. Foto ILLUSTRATION PIERRE ROUANET – Die Stimme des Nordens

Die Supermarktkette Carrefour gab am Samstag bekannt, dass eine Kassiererin eine Beschwerde gegen eine Gruppe einreicht, die auf rassistische Anstiftung durch einen Kunden im Carrefour-Geschäft in Annemas abzielt, wie aus einem in den sozialen Medien veröffentlichten Video hervorgeht.

«
Solidarität mit unseren verletzten Kollegen. Diese rassistischen Kommentare sind inakzeptabel. Wir verurteilen sie aufs Schärfste und beschweren uns
», twitterte die Identität. Rami BaitiIhr Carrefour-Frankreich-Chef antwortete auch auf Twitter: ” Ich habe unseren Kollegen eingeladen, meine Unterstützung und die Unterstützung der Carrefour-Gruppe zu zeigen. Ich würde nie dulden, dass solche Dinge in unseren Geschäften gesagt werden.. »

Der Bürgermeister von Annemas, Christian Dubesi, verurteilte den Vorfall aufs Schärfste: Ich bekräftige meine Bitte, zu den rassistischen Kommentaren und sozialen Netzwerken, die in dem Video, das in einem Geschäft in Annemas aufgenommen wurde, gefilmt wurde, Stillschweigen zu bewahren. Wir werden bei dem Opfer sein, das die Beschwerde einreicht Er hat getwittert.

Eine offene Untersuchung

Der Streit zwischen dem Kunden und der Kassiererin fand in einer Ladenkette in Hot-Savoy statt und der Vorfall wurde durch ein Video enthüllt, in dem der Kunde der Kassiererin sagte: ”
Gehen Sie schmutzige Halskette, schmutziges schwarzes Mädchen! Das können nur Schwarze. Du siehst Afrikaner wie dich, und es will sie töten
2, das Ladenpersonal scheint ruhig zu sein. Der Kunde verlässt dann das Geschäft mit einem Baby und einem Baby.

Kontaktiert von unseren Kollegen aus Frankreich Blue Base de Savoy, Bruno Badre, Generalstaatsanwalt von Donon-Les-Bains, bestätigt die Festnahme des Falls. « Nach diesen Maßnahmen am Donnerstag, dem 3. Juni, wurde die Beschwerde am Freitag, dem 4. Juni, eingereicht », Beim Opfer. ”

Die Ermittlungen wurden am selben Tag auf der Polizeiwache Annemas eröffnet. Die Ermittlungen zur Identifizierung des Verfassers der Kommentare sind im Gange

.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here