Ein Plugrana-Track spiegelt seine Zukunft vollständig wider!

Ein Plugrana-Track spiegelt seine Zukunft vollständig wider!

Joppen ist unser Motto Erfolgreicher Durchgang

Es ist seit Wochen eine von Barசாas wichtigen Akten: die Unterschrift von César Azpilicueta für die nächste Saison zu bekommen. Der spanische Verteidiger hat seinen Vertrag mit Chelsea gekündigt, er wurde also noch nicht verlängert, da er seinen zukünftigen Verein für 2022-2023 noch nicht ausgewählt hat.

Nach den neuesten Informationen, die von Fabricio Romano veröffentlicht wurden, Chelsea hat eine Verlängerung angeboten und wartet auf die Entscheidung ihres Kapitäns und erwartet ein positives Ergebnis. Laut Barசாa haben die katalanischen Führer Berichten zufolge ein Zweijahresvertragsangebot mit einer bevorzugten Saison bis 2024 eingereicht. Caesar Asbiliqueta nimmt sich also Zeit zum Nachdenken, denn mit seinem bald 33. Lebensjahr – er wird im August – muss der spanische Nationalspieler am Ende seines Lebens eine entscheidende Entscheidung treffen. Er wird entweder in sein Heimatland zurückkehren, um in den Farben eines der beiden großen Vereine zu spielen, oder in England bleiben, um seine Legende in Chelsea fortzusetzen. Der Fall, um fortzufahren.

Zusammenfassung

César Azpilicueta ist eine schwierige Wahl. Er könnte von Chelsea, wo er seit 2012 spielt, in England bleiben oder nach Spanien zum FC Barcelona zurückkehren. Beide Klubs haben ihm einen Vertrag angeboten. Sein Schicksal liegt in seinen Händen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here