Dieses auf dem Mars abgebildete „Portal“ ist eigentlich ziemlich klein

ALIENS – Es kursieren Gerüchte über das berühmte „Gateway“, das auf dem Mars entdeckt wurde. Das Ergebnis eines Schnappschusses des NASA-Rover Curiosity vom 7. Mai, der von The Science Journal geteilt wurde Himmel und Weltraum.

Erdbeben werden die Ursache sein: Dieser Scherbruch wird das Ergebnis der Belastung des Gesteins sein, das einen Teil davon bricht. Dieser Riss mit dem Spitznamen „Eastern Cliffs“ soll nicht größer als eine Falltür für Haustiere sein. Es wird nur 30 cm hoch und 40 cm breit sein.

Um seine Größe besser wahrnehmen zu können, ist er größer als 113 Fotos gesammelt. Das Bild wird verarbeitet, um die Farbe und Helligkeit der Szene, wie sie das menschliche Auge unter normalen Tagesbedingungen auf der Erde sieht, anzunähern. schafft eine Art Das Panoramabild ist unten sichtbar:

Ein weiteres von der NASA veröffentlichtes Bild ist vergrößert und umreißt die Ausmaße der „östlichen Klippen“. Es gibt Anmerkungen, die die ungefähre Breite, Höhe und Tiefe der offenen Fraktur angeben.

Das Mars Exploration Program der NASA

Ein dreidimensionales Bild des berühmten „Gateway“ auf dem Mars mit seinen Dimensionen.

Verdächtige Internetnutzer

Übrigens sind diese Arten von offenen Rissen im Grundgestein, auf der Erde und auf dem Mars üblich. Dies wird jedoch die Welle von Theorien von Internetnutzern, die es für Beweise für außerirdisches Leben halten, wahrscheinlich nicht stoppen.

Ein Surfer schrieb vorsichtig unter den Twitter-Post, als andere Benutzer Spaß daran hatten, Montagen zu machen, indem sie Astronauten, Limousinen oder den von den Demokraten gewählten Bernie Sanders vorstellten. Wie Sie den folgenden Tweets entnehmen können.

Seit Curiosity Nahaufnahmen des Mars gemacht hat, haben wir einige wirklich bizarre Schnappschüsse des roten Planeten erhalten: Eiskrater, Chevron-förmige Felsformationen und hohle Berge. Und manchmal mehr als nur die interessanten Sachen. Es gibt immer eine realistischere Erklärung hinter diesen mysteriösen Entdeckungen, aber lasst uns zum Spaß weiter spekulieren.

Siehe auch auf The HuffPost: Was würde Thomas Peskett riskieren, wenn er im Weltraum ein Verbrechen begehen würde?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here