Die ganze Welt lacht über dieses Wundermittel von Immobile – BZ Berlin

Wie behandelt man den Angreifer am besten? Naja: Du schießt ein Tor!

Dass italienische Fußballer hervorragende schauspielerische Leistungen erbringen können, ist nichts Neues. Doch im Viertelfinale gegen Belgien (2:1) in München hatte Ex-BVB-Star Ciro Immobile (31) einen sehr “spannenden” Auftritt hingelegt.

Mit der anschließenden wundersamen Genesung…

was ist passiert? In der 31. Minute trifft Belgiens Kapitän Jan Verthongen (34) den Italiener und Ex-BVB-Stürmer Ciro Immobile im Strafraum am Bein. Dieser fällt und packt das deformierte Bein mit Schmerzen. Sekunden später traf der Italiener Nicolo Barilla (24) zum 1:0 zugunsten der „Azzurre“. Wie durch ein Wunder steht Immobile wieder auf und rennt, um seine Teamkollegen anzufeuern. Scheinbar völlig schmerzfrei…

Unglaubliche Wunderheilung in Immobile!

Hier finden Sie Inhalte von Twitter

Um mit sozialen Netzwerken zu interagieren oder Inhalte aus sozialen Netzwerken anzuzeigen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Die ganze Welt lacht über diese Szene!

England-Legende Alan Shearer (50) in der BBC: “Ich kann gar nicht darüber lachen, es ist erbärmlich!” Auch die schwedische Zeitung Aftonbladet machte sich über die Kampagne lustig und schrieb: „Fußball könnte erbärmlicher nicht sein.“ Nicht ganz ungerechtfertigt!

Auch in den sozialen Medien verbreitet sich Spitzenleistung. “Es ist ein Fußballwunder!”, schrieb der Twitter-Account von Trollfootball.

Hier finden Sie Inhalte von Twitter

Um mit sozialen Netzwerken zu interagieren oder Inhalte aus sozialen Netzwerken anzuzeigen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Doch im Viertelfinale brachte die Bewegung für Immobile nicht viel: Der Stürmer blieb torlos und wurde mit einem 2:1 in der 74. Minute eingewechselt und hat bislang zwei Tore für die “Azzurre” erzielt.

Vielleicht sollte sich Immobile mehr auf Tore als auf die erbärmlichen Beiträge im Halbfinale am Dienstag gegen Spanien (21:00 Uhr) konzentrieren…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here