Die Einwohner von Pennsylvania drängten darauf, sich vor durch Zecken übertragenen Krankheiten zu schützen, da die Infektionsraten im Bundesstaat weiter steigen

Fortpflanzungs- und Geburtskrankheiten und worauf Sie achten müssen, wenn Sie gebissen wurden. Laut STEAT Express haben 5% der häufigsten L-ähnlichen Fälle in Pennsylvania irgendeine Form der Krankheit, einschließlich der Lyme-Borreliose und eines seltenen, aber schwerwiegenden Virus. >> Es ist alarmierend zu sehen, dass die Infektionsraten in diesen Hotspots des Affenhirschvirus so stark ansteigen. >> Die bisher höchste Infektionsrate an einem Standort in Pennsylvania lag bei 11 %. In diesem Jahr hatte TEEHR eine Infektionsrate von über 80 % der entnommenen Proben. Diese Rate ist alarmierend, aber über STE.AT unerwünscht >> Ich glaube wirklich, wirklich, wirklich, dass DEER TICK auf sehr niedrigem Niveau durch die dominante Domäne zirkuliert. Experten bestätigen weiterhin die Prävalenz der Lyme-Borreliose im Bundesstaat. >> Pennsylvania meldet tendenziell mehr Fälle von LYME DIASSEE als jeder andere Staat. >> Das Gesundheitsministerium sagt, dass die Lyme-Borreliose in ihren frühen Stadien leicht mit Antibiotika behandelbar ist, also BE SYMPTOME RFO LOOKOUT. >> Das anfängliche Auftreten ist einer Grippe sehr ähnlich. Fieber, Kopfschmerzen, ACH im Körper, Gelenkschmerzen. >> Wenn Sie ein Grübchen finden, stellen Sie sicher, dass Sie es mit einer Pinzette mit dünner Spitze entfernen, die es so nah wie möglich an der Haut fasst und niemals am Bauch erwischt. , >> Sie können den Bauchlappen mit einer Pinzette greifen, es besteht ein geringes Risiko, dass er jegliche Art von Krankheitserregern ausstößt

Die Bewohner werden ermutigt, sich vor durch Zecken übertragenen Krankheiten zu schützen, da die Infektionsraten in ganz Pennsylvania steigen.


Da das Wetter wärmer wird und mehr Pennsylvania sich nach draußen wagt, ermutigen Staatsbeamte sie, sich vor gefährlichen durch Zecken übertragenen Krankheiten zu schützen, darunter die Lyme-Borreliose und das seltene und gefährliche Hirschzeckenvirus, das in hohen Konzentrationen in Zecken vorkommt. Erstmals bundesweit an mehreren Standorten. „Lyme-Borreliose ist seit einiger Zeit in allen 67 Bezirken vorhanden, und leider scheint die Ausbreitung des sehr gefährlichen Hirschzeckenvirus in einigen Zeckenpopulationen zuzunehmen“, sagte Umweltschutzminister Patrick McDonnell. Empfohlene Vorsichtsmaßnahmen für alle, die ins Freie gehen: Tragen Sie Insektenschutzmittel mit Permethrin auf die Kleidung und EPA-registrierte Insektenschutzmittel wie DEET auf exponierte Haut auf, bevor Sie ins Freie gehen. Bei Bedarf gemäß den Produktanweisungen erneut auftragen. Tragen Sie helle Oberbekleidung. Tragen Sie Hemden in Hosen und Hosen in Socken und gehen Sie durch die Gangmitten. Vermeiden Sie bewaldete Gebiete mit Pflanzen mit niedrig wachsenden Pflanzen und hohen Gräsern, die Zecken beherbergen können.Legen Sie nach der Rückkehr nach Hause alle Kleidungsstücke ab, duschen Sie und legen Sie die Kleidung bei starker Hitze in den Trockner, um festsitzende Zecken abzutöten. Überprüfen Sie die Ausrüstung auf Zecken Führen Sie mit einem Handspiegel oder Ganzkörperspiegel eine Ganzkörper-Zeckenprüfung durch, einschließlich verborgener Bereiche wie Kopfhaut, Ohren, Achselhöhlen, Bauchnabel und zwischen den Beinen. Suchen Sie nach Haustieren, die potenziellen Zeckenhabitaten ausgesetzt sind, jedes Mal, wenn sie wieder ins Haus kommen. Wenn Sie eine Zecke finden, die an Ihrer Haut feststeckt, verwenden Sie eine Pinzette, um sie vorsichtig zu entfernen, einschließlich des Kopfes. Achten Sie auf Symptome und rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie Fragen haben. Weitere Informationen zur Vorbeugung von durch Zecken übertragenen Krankheiten finden Sie auf der Website zu durch Zecken übertragenen Krankheiten des Gesundheitsministeriums. Das Zeckenüberwachungs- und -testprogramm von DTV in Pennsylvania entdeckte ungewöhnlich hohe DTV-Infektionsraten in erwachsenen Zeckenproben. Kürzlich von drei Orten erfasst: Fisherman’s Paradise Public Fishing Area in Spring Creek im Center County, Iroquois Trail in der Nähe von Tunkhanock im Wyoming County und Lawrence Township Recreational Park im Clearfield County, an jedem dieser Orte überstieg die Befallsrate 80 % der Zeckenproben , sagten Beamte. DTV wurde in 15 Bezirken von Pennsylvania nachgewiesen, und die landesweite Infektionsrate außerhalb der drei Hotspots beträgt derzeit 0,6 % der Zeckenproben. , können wir Fälle von Lyme-Borreliose und anderen durch Zecken übertragenen Krankheiten vermeiden“, sagte GP Dr. Dennis Johnson N. „Das Gesundheitsministerium schätzt, dass jedes Jahr mindestens ein Fall von Lyme-Borreliose auf 100 Einwohner in Pennsylvania kommt. Die Lyme-Borreliose kann im Anfangsstadium grippeähnliche Symptome und Hautausschlag verursachen, aber die Infektion kann sich auf die Gelenke und das Herz ausbreiten. Und das Nervensystem, wenn sie nicht behandelt werden. Wenn Sie Symptome haben, empfehle ich Ihnen, sofort Ihren Arzt aufzusuchen. Schwarzbeinige Zecken, auch Hirschzecken genannt, seien auch im Winter aktiv, wenn Temperaturen in der Mitte der 30er und darüber liegen, sagten die Beamten.Von den Zecken, die in Erholungsgebieten mit hohen DTV-positiven Raten gefunden wurden, sagten die Beamten, Hirschzecken Virus, eine Art Powassan-Virus, ist in den Vereinigten Staaten selten, aber positive Fälle haben in den letzten Jahren zugenommen. Es wird hauptsächlich durch Bisse infizierter Zecken auf Menschen übertragen und wird nicht von Mensch zu Mensch übertragen. Das Powassan-Virus kann von übertragen werden Zecken zum Menschen in Weniger als 15 Minuten nach dem Biss Andere durch Zecken übertragene Krankheiten wie die Lyme-Borreliose brauchen länger, um eine Infektion zu verursachen – oft 24 oder mehr Stunden, nachdem die Zecke den Wirt kontaktiert hat. Es gibt keine Impfstoffe oder Medikamente zur Vorbeugung Behandeln Sie das Poisan-Virus. Es ist der beste Weg, um das Infektions- und Krankheitsrisiko zu verringern. Zu den ersten Symptomen einer DTV-Infektion können Fieber, Kopfschmerzen, Erbrechen und Schwäche gehören. Manche Menschen mit DTV haben keine Symptome, sodass die Infektion möglicherweise unentdeckt bleibt. 91 % der mit DTV behandelten Patienten n Eine DTV-Infektion entwickelt eine schwere neurologische Erkrankung. Diejenigen, die eine schwere Krankheit durch das Hirschzeckenvirus zeigen, können eine Enzephalitis oder Meningitis entwickeln und müssen ins Krankenhaus eingeliefert werden, mit Symptomen wie Verwirrtheit, Koordinationsverlust, Sprachschwierigkeiten oder Krampfanfällen, und etwa 12% der schwerkranken Menschen sind gestorben. Fast die Hälfte derjenigen, die eine schwere Krankheit überlebten, erlitt langfristige gesundheitliche Auswirkungen. Weitere Informationen zu den gesundheitlichen Auswirkungen von DTV finden Sie auf der Website Powassan Virus Disease Control and Prevention.

Da das Wetter wärmer wird und sich immer mehr Pennsylvanier nach draußen wagen, ermutigen Staatsbeamte sie, sich vor gefährlichen, durch Zecken übertragenen Krankheiten zu schützen.

Dazu gehören die Lyme-Borreliose und das seltene und gefährliche Hirschzeckenvirus, das zum ersten Mal an mehreren Orten im ganzen Bundesstaat in hohen Konzentrationen in Zecken gefunden wurde.

„Lyme-Borreliose ist seit einiger Zeit in allen 67 Bezirken vorhanden, und leider scheint die Ausbreitung dieses sehr gefährlichen Hirschzeckenvirus in einigen Zeckenpopulationen zuzunehmen“, sagte Umweltschutzminister Patrick McDonnell.

Vorsichtsmaßnahmen

Zu den empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen für alle, die ins Ausland gehen, gehören:

  • Tragen Sie Insektenschutzmittel, das Permethrin enthält, auf Kleidung und EPA-registrierte Insektenschutzmittel auf exponierte Haut auf, bevor Sie ins Freie gehen. Bei Bedarf gemäß den Produktanweisungen erneut auftragen.
  • Tragen Sie helle Oberbekleidung. Schiebe Hemden in Hosen und Hosen in Socken.
  • Gehen Sie durch die Wanderwege. Vermeiden Sie Wald- und Buschgebiete mit niedrig wachsenden Pflanzen und hohen Gräsern, die Zecken beherbergen können.
  • Nach der Rückkehr nach Hause alle Kleidungsstücke ausziehen, duschen und die Kleidung bei starker Hitze in den Trockner legen, um festsitzende Zecken abzutöten. Überprüfen Sie das Getriebe auf Zecken.
  • Führen Sie eine Ganzkörperuntersuchung mit einem Handspiegel oder einem Ganzkörperspiegel durch, einschließlich verdeckter Bereiche wie Kopfhaut, Ohren, Achselhöhlen, Bauchnabel und zwischen den Beinen.
  • Suchen Sie bei jeder Rückkehr nach drinnen nach Haustieren, die potenziellen Lebensräumen für Zecken ausgesetzt sind.
  • Wenn eine Zecke an Ihrer Haut klebt, verwenden Sie eine Pinzette, um sie vorsichtig zu entfernen, einschließlich des Kopfes. Achten Sie auf Symptome und rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie Fragen haben.

Weitere Informationen zur Vorbeugung von durch Zecken übertragenen Krankheiten finden Sie beim Gesundheitsministerium Durch Zecken übertragene Krankheiten. Website.

DTV in Pennsylvanien

Das Zeckentest- und Kontrollprogramm des DEP entdeckte ungewöhnlich hohe Raten von DTV in erwachsenen Zeckenproben, die kürzlich an drei Standorten entnommen wurden:

  • Fisherman’s Paradise öffentliches Angelgebiet in Spring Creek im Center County.
  • Iroquois Trail in der Nähe von Tunkhanock, Wyoming.
  • Lawrence Township Vergnügungspark in Clearfield County.

Beamte sagten, dass die Infektionsrate an jedem dieser Standorte 80 % der Zeckenproben überstieg.

DTV wurde in 15 Bezirken von Pennsylvania nachgewiesen, und die landesweite Infektionsrate außerhalb der drei Hotspots beträgt derzeit 0,6 % der Zeckenproben.

„Indem wir wissen, wo sich Zecken befinden, eine Behandlung suchen, wenn sie Symptome entwickeln, und bewährte Verfahren zur Vorbeugung befolgen, können wir Fälle von Lyme-Borreliose und anderen durch Zecken übertragenen Krankheiten vermeiden“, sagte GP Dr. Dennis Johnson. „Das Gesundheitsministerium schätzt, dass es in Pennsylvania jedes Jahr mindestens einen Fall von Lyme-Borreliose auf 100 Einwohner gibt. Die Lyme-Borreliose kann im Anfangsstadium grippeähnliche Symptome und einen Hautausschlag verursachen, aber die Infektion kann sich auf die Gelenke ausbreiten. Herz und Nervensystem, wenn nicht. Sie werden behandelt. Wenn Sie Symptome haben, empfehle ich Ihnen, sofort Ihren Arzt aufzusuchen.“

Beamte sagten, dass die schwarzbeinige Zecke, auch Hirschzecke genannt, auch im Winter aktiv ist, wenn die Temperaturen Mitte 30 und darüber liegen.

Das Department of Environmental Protection hat Schilder angebracht, um die Öffentlichkeit zu warnen, und wird zusätzliche Kontrollmaßnahmen und Tests durchführen, um die Anzahl der Zecken zu reduzieren und zu kontrollieren, die in Erholungsgebieten mit hohen positiven Raten für DTV gefunden werden.

DTV-Übertragung, Symptome

Das Hirschzeckenvirus, eine Art Poisin-Virus, ist in den Vereinigten Staaten selten, aber positive Fälle haben in den letzten Jahren zugenommen, sagten Beamte. Es wird durch infizierte Zeckenbisse auf den Menschen übertragen und nicht von Mensch zu Mensch.

Das Poisan-Virus kann innerhalb von nur 15 Minuten nach einem Biss von Zecken auf den Menschen übertragen werden. Andere durch Zecken übertragene Krankheiten, wie die Lyme-Borreliose, brauchen länger, um eine Infektion zu verursachen – oft 24 oder mehr Stunden, nachdem die Zecke an den Wirt angeheftet wurde.

Es gibt keine Impfstoffe zur Vorbeugung oder Medikamente zur Behandlung des Poisan-Virus. Das Verhindern von Zeckenstichen ist der beste Weg, um das Infektions- und Krankheitsrisiko zu verringern.

Erste Symptome einer DTV-Infektion können Fieber, Kopfschmerzen, Erbrechen und Schwäche sein. Einige Menschen mit DTV haben keine Symptome, sodass die Infektion möglicherweise unentdeckt bleibt. Allerdings entwickeln 91 % der wegen einer DTV-Infektion behandelten Patienten eine schwere neurologische Erkrankung.

Diejenigen, die eine schwere Krankheit durch das Hirschzeckenvirus entwickeln, können eine Enzephalitis oder Meningitis entwickeln und müssen ins Krankenhaus eingeliefert werden, mit Symptomen wie Verwirrtheit, Koordinationsverlust, Sprachschwierigkeiten oder Krampfanfällen.

Etwa 12 % der akut Erkrankten starben. Fast die Hälfte der Überlebenden einer akuten Krankheit erlitt langfristige gesundheitliche Auswirkungen.

Weitere Informationen zu den gesundheitlichen Auswirkungen von DTV finden Sie in den Centers for Disease Control and Prevention Powassan-Virus-Website.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here