Der Investorenfreund Elon Musk bringt 7 Milliarden US-Dollar für den Kauf von Twitter mit

Teslas Twitter-Akquisition läuft gut. Elon Musk hat laut einem am Donnerstag veröffentlichten Wertpapier 7,14 Milliarden US-Dollar von einer Gruppe von Investoren gesammelt, um sein Angebot zur Übernahme von Twitter zu unterstützen. Berichte CNBC. Unter ihnen ist Larry Ellison, Mitbegründer von Oracle, der Risikokapitalgesellschaft Sequoia Capital und der Kryptowährungsplattform Binance.

Der Milliardär Larry Ellison, ein Mitglied des Tesla-Vorstands, verdient eine Milliarde Dollar, „Damit ist es der größte Finanzier“ Der Prozess, wie die US-Wirtschaftsmedien festhalten. Binance, „Wer auch immer von Elon Musks bedingungsloser Liebe zur Kryptowährung profitiert, investiert 500 Millionen Dollar“.

Dies ist eine enorme Investition Reduziert effektiv das persönliche Risiko, das Elon Musk eingehen müsste, um einen 44-Milliarden-Dollar-Deal abzuschließenUnd Kommentiere es Das Wall Street Journal. Satz Das neue Geld wird halbiert. Der Betrag des Privatdarlehens, den der Gründer von Tesla und Space X erhalten hat.

politisches Risiko

„Der CEO von Tesla sucht nach Fremdkapital, um sein mutiges Angebot zum Kauf des sozialen Netzwerks umzusetzen, während die üblichen Risikokapitalfonds ihn weitgehend im Stich lassen.“Und Beachten Sie, dass finanzielle Zeiten.

das ist „Ein Engagement bei Twitter birgt gewisse politische Risiken“, Subtrahiere durch Interpretation Das Wall Street Journal. Wer bemerkt, dass diese neuen Finanziers „Spiegelt die persönlichen Beziehungen von Elon Musk zu Start-up-Investoren und die Milliarden von Dollar wider, die ihre Unternehmen an ihre Aktionäre zurückgegeben haben.“.

Saudische Verwandlung

So erklärte sich der saudische Prinz Al-Waleed bin Talal bereit, 35 Millionen Twitter-Aktien zu kaufen, was 1,9 Milliarden US-Dollar entspricht. Dies ist der Neffe von König Salman von Saudi-Arabien „Ich habe das Angebot von Elon Musk ursprünglich abgelehnt, weil ich glaubte, dass es Twitter entwertet“Das Wall Street Journal bestätigt es täglich.

Elon Musk startete seine Twitter-Übernahmekampagne im April, „In einem Deal im Wert von etwa 44 Milliarden US-Dollar, der voraussichtlich noch in diesem Jahr abgeschlossen wird.“Und erinnern CNN. Das soziale Netzwerk nahm das Angebot an, als der Tesla-CEO mitteilte Nachdem 46,5 Milliarden US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht wurden, Einschließlich eines Darlehens der großen Investmentbank Morgan Stanley.

Am Donnerstag schritt Twitter ein „Mehr als 3 %, was darauf hindeutet, dass diese neue Finanzierung das Vertrauen der Investoren in den Abschluss des Akquisitionsprozesses stärkt“, Online-Medienbewertungen für den amerikanischen Sender.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here