Covid-19: Mitarbeiter ohne Gesundheitszeugnis können „die RTT nehmen oder gehen“, bemerkt Elizabeth Bourne

Wir können klarer sehen, wie die Gesundheitserlaubnis verlängert werden kann. Gast BFMTV An diesem Dienstag berichtete Elizabeth Bourne, dass Mitarbeiter in Positionen, in denen dies obligatorisch wäre, bis Ende August Zeit haben, den kostbaren Sesam zu bekommen. Andernfalls kann der Arbeitgeber den Arbeitsvertrag seines Arbeitnehmers aussetzen. „Wir haben ein neues Verfahren eingeführt“ von „Die Aussetzung des Arbeitsvertrags, natürlich ohne Bezahlung, und sobald der Arbeitnehmer ein gültiges Gesundheitszeugnis hat, können wir diese Aussetzung rückgängig machen“, verweist auf den Arbeitsminister.

Nach zweimonatiger Aussetzung haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer zwei Möglichkeiten. Entweder sie erklären sich damit einverstanden oder der Arbeitgeber entscheidet „die Disziplinarmaßnahme einzuleiten, die gilt, wenn man der Impfpflicht nicht nachkommt“. Dies führt zu “Warnung” oder “Entlassen” und das ist „Könnte bis zur Trennung kommen“. Letzteres wird ggf “Persönlicher Grund”Der Minister bestimmt. “Es ist ein echter und schwerwiegender Grund, warum Sie Ihren Job am Ende nicht machen können, da Sie nicht an Ihrem Arbeitsplatz bleiben können”, aber dieses Kapitel wird “Mit allen Garantien der in diesem Fall dargelegten Verfahren und mit der Abfindung des Arbeitnehmers bei Beendigung des Dienstverhältnisses”. Sie versuchen jedoch, sicher zu sein: “Es lässt dem Mitarbeiter Zeit, sich von der Bedeutung der Impfung zu überzeugen, und ich bin wirklich überzeugt, dass dies im Wesentlichen passieren wird.”

Um sich nicht der Aussetzung seines Arbeitsvertrags – und damit der Aussetzung seines Lohns – auszusetzen, kann der Arbeitnehmer dennoch Urlaub nehmen. Wir präsentieren am Mittwoch […] Die Möglichkeit, dass der Arbeitnehmer mit dem Arbeitgeber vereinbart, RTT oder Urlaubstage zu nehmen“, bestätigt Elizabeth Bourne. Eine weitere Möglichkeit für die betroffenen Mitarbeiter, sich mit ihrem Management abzustimmen “Aus einer anderen Mission, vor Ort” Wo eine Gesundheitsgenehmigung nicht erforderlich ist. „Das Ziel ist wirklich, Lösungen für die Mitarbeiter zu finden“, schließt der ehemalige Minister für Verkehr und Umweltwende.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here