Coachella wurde zum vierten Mal verschoben

Zwischen dem letzten Coachella-Festival in Kalifornien und dem nächsten müssen Musikfans insgesamt zwei Jahre warten. Die für April 2020 geplante Ausgabe 2020 des Volksmusikfestivals wurde aufgrund der Covid-19-Pandemie erstmals verschoben. Das Coachella Festival sollte im Oktober 2020 stattfinden, dann im April 2021 und schließlich, Nach einer weiteren Verschiebung wird das Festival auf April 2022 verschoben.

Nach den Informationen von vielfältig, Coachella sollte also wie gewohnt an den Wochenenden stattfinden, Vom 15. bis 17. April, dann vom 22. bis 24. April, 2022. Der offizielle Festival-Account auf Twitter schrieb “Wir sehen uns in der Wüste” und bestätigten die Daten. Anfangs traten dort Künstler wie Travis Scott, Frank Ocean, Lana Del Rey, Calvin Harris und Megan The Stallion auf oder Aya Nakamura auf französischer Seite.

Die Verschiebung des berühmten Festivals, das jedes Jahr im Palm Springs Valley stattfindet, hätte der lokalen Wirtschaft einen enormen Gewinnverlust verursacht: 700 Millionen Dollar Laut einem Bericht.

Die Redaktion empfiehlt Ihnen


Lesen Sie mehr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here